Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kinder helfen Meister Lampe: Großes Osterfrühstück in der Sassenburg

Westerbeck Kinder helfen Meister Lampe: Großes Osterfrühstück in der Sassenburg

Westerbeck. Meister Lampe muss zwar nur einmal im Jahr richtig ranklotzen. Aber dann ist der Gute auch im Dauerstress, kommt mit dem Eier verstecken kaum hinterher. Da kam es dem Osterhasen wohl sehr gelegen, dass die Sassenburger Jugendförderung ihr Osterfrühstück vorgezogen hatte.

Voriger Artikel
Heimliche Regeländerung beschert Bärbel Bethge den Sieg
Nächster Artikel
Einsätze für Retter: Verletzte bei Unfällen

Kunterbunter Ferienspaß: 15 Sassenburger Mädchen und Jungen ab sechs Jahren erlebten einen Vormittag rund ums Osterfest.

Quelle: Ron Niebuhr

Westerbeck. Für 15 Mädchen und Jungen ab sechs Jahren stieg das schon am Gründonnerstag. „Wir sind mit einem Frühstück mit allem drum und dran gestartet“, sagte Jeanette Heinicke. Während sie die Ferienaktion mit Irina Grotzke, Luisa Reinert und Jugendpflegerin Claudia Biallas in der ehemaligen Mensa der IGS Sassenburg betreute, wetzte der Osterhase über das Schulgelände und versteckte Süßigkeiten und bunte Eier für den Nachwuchs.

Der malte nicht ahnend, was sich draußen Cooles abspielte, bunte Bilder - mit österlichen Motiven wie Hasen, Küken, Eiern und Co. oder auch einfach bloß mit Katzen, Hunden oder Apfelbäumen. Auch konnten die Kinder kleine Töpfe kunterbunt gestalten und mit Kresse bepflanzen. Und dann war Eier färben angesagt. Schließlich hat der Osterhase mit dem Verstecken der vielen, vielen Eier fürs Fest ja schon mehr als genug zu tun, da musste er sie nicht auch noch einfärben. Das gelang den kleinen, kreativen Sassenburgern eh viel besser.

Für die Hilfe beim Eier färben revanchierte sich der Osterhase bei den Ferienspaßkindern auf seine Art. „Zum Abschluss dürft ihr jetzt alle draußen auf die Suche gehen. Vielleicht findet ihr ja, was der Osterhase für euch versteckt hat“, sagte Heinicke. Und schon flitzten die Jungen und Mädchen los. Ihr teils ganz schön kniffelig verborgener, köstlicher Lohn: bunte Tüten mit Schokolade.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr