Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Kinder basteln sich ihre eigenen Memoboards
Gifhorn Sassenburg Kinder basteln sich ihre eigenen Memoboards
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 04.08.2017
Coole Gedächtnisstützen: Zehn Kinder gestalteten in Grußendorf Memoboards als Ferienaktion der Sassenburger Jugendförderung.  Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Grußendorf

 Ihre Memoboards malten die Mädchen und Jungen zunächst mit Pastellfarben an. Aus blau, rosa, grün, gelb und lila konnten sie wählen. „Fast alle haben den Rahmen einfarbig bemalt, nur ein Kind hat ihn zweifarbig gestaltet“, sagte Jeanette Heinicke. Möglich wäre aber auch ein fünffarbiger Look gewesen. Dabei ließen die Betreuerinnen, neben Jeanette Heinicke waren Franziska Heinze und Praktikantin Charlin Kautz dabei, den Kindern komplett freie Hand.

Dank Heißluftfön trockneten die Farben sehr schnell: „Das ging wirklich ratzfatz, sogar noch besser als erwartet“, erzählte Heinicke. So konnten die Kinder die Rahmen schon kurz darauf sauber abkleben, um die eigentliche Tafel des Memoboards in mehreren Schichten mit wasserfestem schwarzen Speziallack zu überziehen. „Die Schichten werden über Kreuz aufgetragen und müssen zwischendurch immer gut trocknen“, erklärte Heinicke. So entstand eine Fläche, die sich wunderbar mit Kreide beschriften lässt.

Den Rahmen verzierten die Kinder abschließend mit glitzernden Blumen, herzförmiger Rinde, Sternen und Blüten aus Schaumstoff, Muscheln oder Kronkorken. Auch hier galt wieder: Erlaubt ist, was gefällt. „Wer möchte kann auch noch Wäscheklammern für Notizzettel drankleben“, sagte Heinicke. Und an kleinen Haken lassen sich prima Schlüssel aufhängen.

Von Ron Niebuhr

Am Ende haben alle etwas davon: die Bewohner der Diakonie Himmelsthür Haus Triangel, der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung und vor allem die streunenden Katzen auf dem Gelände von Haus Triangel. Denn nach ihrer Kastration finden sie dort wieder ein Zuhause – was durchaus nicht selbstverständlich ist, wie Gabriele Asseburg-Schwalki und Janina Bieling vom Tierschutzverein erklären.

06.08.2017
Sassenburg Zum Schulstart strömen insgesamt 1047 Jungen und Mädchen in die Schule - Erweiterung der IGS Sassenburg eingeweiht

Die IGS Sassenburg ist bis auf den geplanten Busbahnhof, der im Jahr 2018 gebaut werden soll, komplett. Am Mittwoch wurde die Erweiterung für den SEK-II-Bereich eingeweiht.

02.08.2017
Sassenburg Bewohner schliefen im Obergeschoss - Westerbeck: Einbrecher erbeuten Bargeld

Obwohl die Bewohner jeweils im Obergeschoss schliefen, brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag in zwei Einfamilienhäuser in Westerbeck ein. Sie erbeuteten in beiden Fällen Bargeld.

02.08.2017
Anzeige