Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kein Geld für Querungshilfe, Beleuchtung und Kita-Planung

Triangel/Neudorf-Platendorf Kein Geld für Querungshilfe, Beleuchtung und Kita-Planung

Triangel/Neudorf-Platendorf. Die Ortsräte von Triangel und Neudorf-Platendorf haben für 2016 jede Menge Wünsche. Vieles davon wird noch warten müssen.

Voriger Artikel
Wirbel um Eichenhof: Ex-Mitarbeiterin packt aus
Nächster Artikel
Zum guten Hirten: Michael Schultheiß geht

Triangel: Für eine Querungshilfe in Höhe des Buscaps am Glockenturm gibt es wohl kein Geld - auch einige andere Wünsche des Ortsrates bleiben unerfüllt.

Quelle: Peter Chavier

In Neudorf-Platendorf sollen in diesem Jahr für 5000 Euro Spielgeräte auf dem Sportplatz Mooreiche angeschafft werden. Die Bushaltestelle Mooreiche soll einen Fahrradständer bekommen. 5000 Euro Planungskosten für einen Geh- und Radweg entlang der K 31 vom nördlichen Ortsausgang bis zum Stüder Heudamm sollen ebenfalls bereit gestellt werden. Bislang keine Mittel sind für die komplette Pflasterung des Kindergarten-Parkplatzes vorgesehen.

Weniger Wünsche erfüllt werden dem Triangeler Ortsrat. Ob nun wirklich die bislang für den Haushalt 2016 veranschlagten Planungskosten von 20.000 Euro für den Neubau der Kindertagesstätte bereit gestellt werden, wird sich erst noch zeigen. Eigentlich, so hatte es die Verwaltung vorgeschlagen, sollte mit den Planungen erst 2019 begonnen werden. Die Kommunalpolitiker wollen die Sache früher umsetzen. Kein Geld geben wird es wohl für eine Querungshilfe oder eine Mittelinsel im Bereich des Glockenturms. Hier waren von Eltern der Schulkinder und Ortsrat die Verkehrsverhältnisse am neuen Buscap „als sehr gefährlich“ bezeichnet worden.

Auch eine Beleuchtung in der Verlängerung des Birnendamms in Richtung Neuhaus ist bisher in diesem Jahr nicht vorgesehen. Für 5000 Euro soll jedoch der Feldweg zwischen Triangel und Westerbeck (AZ berichtete) wieder hergerichtet werden.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr