Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kartoffelanhänger landen im Graben

Unfall in Neudorf-Platendorf Kartoffelanhänger landen im Graben

Eine Anhängerladung Kartoffeln ist am Montagmorgen in Neudorf-Platendorf im Seitenraum gelandet, nachdem der Fahrer eines Traktors von der Fahrbahn abgekommen war. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der Hänger wurde mit einem landwirtschaftlichen Spezialgerät geborgen.

Voriger Artikel
Vorbereitung der Verkehrsausschau
Nächster Artikel
25 Mannschaften schießen um den Dorfpokal

Neudorf-Platendorf: Eine Anhängerladung Kartoffeln ist am Montag im Graben gelandet – verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Quelle: privat

Neudorf-Platendorf. „Der Unfall ereignete sich gegen 8.45 Uhr auf der Dorfstraße in Höhe der Hausnummer 163“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter. Ein Traktorfahrer aus Meinersen – hinter seinem Ackerschlepper befanden sich zwei mit Kartoffeln beladene Anhänger – sei aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. „Er geriet in den Seitenraum und dabei kippte der hintere Anhänger um“, so Reuter. Die Kartoffeln seien im Graben und auf dem Grünstreifen gelandet.

„Der 65-Jährige blieb unverletzt“, so Reuter. Die Bergung des havarierten Anhängers habe der Landwirt selbst organisiert. Während der Bergungsarbeiten war die Dorfstraße nicht befahrbar.

Von Uwe Stadtlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr