Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jungkönig schlüpft für gute Sache ins Birkenkostüm

Dannenbüttel Jungkönig schlüpft für gute Sache ins Birkenkostüm

Dannenbüttel. Einmal König sein - das wäre was! In Dannenbüttel sollte sich der Schützennachwuchs das gründlich überlegen. Die Würde des Jungkönigs wiegt mitunter schwer. Spätestens wenn man ins kratzende, kitzelnde, pieksende und eben auch schwere Kostüm des Maikerls schlüpfen muss.

Voriger Artikel
Mallorca: Bullhouse-Band lässt Bierkönig brodeln
Nächster Artikel
Einbruch in Getränkemarkt

Schwere Bürde: Dannenbüttels Jungkönig - diesmal Hinrich Gruß - stiefelte als Maikerl verkleidet zum Spenden sammeln durchs Dorf.

Diese zweifelhafte Ehre wurde am Sonntagvormittag Hinrich Gruß zuteil. Als amtierender Jungkönig ließ er sich den mit Birkenzweigen dicht umflochtenen und mit allerlei bunten Bändchen geschmückten Drahtkäfig überstülpen. Und weil selbst ein Luchs unter all dem Gestrüpp vom Sehvermögen her einem Maulwurf unterliegen würde, führten die Jungschützen ihren zumindest gestern so gar nicht beneidenswerten König durchs Dorf.

Aber was tut man nicht alles für den guten Zweck! Der Umzug diente nämlich wie in jedem Jahr dazu, Spenden fürs Kinderschützenfest zu sammeln. Dafür gingen die Jungschützen auf ihrer Runde durchs Dorf von Haustür zu Haustür. Die Kinder aus dem Verein und alle kleinen Dannenbütteler, die sich darüber hinaus dem Umzug anschlossen, waren übrigens fein raus: Sie konnten dem Maikerl ganz gemütlich auf einem Treckeranhänger sitzend hinterher juckeln.

Die vor allem für Maikerl Hinrich Gruß wohlverdiente Pause versüßte - auch das ist guter Brauch - der amtierende Vizekönig des Vereins. Diesmal Arne Camehl. Süßigkeiten und kühle Getränke kamen bei allen Akteuren super an. Das Dannenbütteler Schützenfest steigt wie gewohnt an Pfingsten, das Kinderschützenfest am Samstag, 14. Mai, ab 14 Uhr.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr