Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Juleica: Neues Angebot am Bernsteinsee

Stüde Juleica: Neues Angebot am Bernsteinsee

Stüde „Das könnte ein Leuchtturm im Landkreis Gifhorn werden“, meinte Kreisrat Rolf Amelsberg im Hotel am Bernsteinsee. Dort präsentierten Vertreter der Gemeinde Sassenburg, des Landkreises und des Bernsteinsees eine Kooperation im Sachen Jugendleiter Card (Juleica).

Voriger Artikel
Ortsrat kritisiert Farbgestaltung der Kita
Nächster Artikel
Französisch ganz anders

Kooperation: Gemeinde, Landkreis und der Bernsteinsee arbeiten künftig in Sachen Jugendleitercard (Juleica) zusammen.

Quelle: Peter Chavier

Der Bernsteinsee und seine Partner, die Wasserskibahn Cable Resort und Beules Indoor-Kartbahn bieten nämlich allen Inhabern der Juleica künftig 50 Prozent Ermäßigung auf Fahrtickets oder ein Essen im Hotel an.

Eingefädelt haben die Geschichte Sassenburgs Ordnungsamtsleiter Dirk Behrens und Bernsteinsee-Pressesprecherin Dr. Alexa von Dossow. Bei einer Feuerwehrversammlung sei er angesprochen worden, so Behrens, ob es denn nicht möglich sei, die Juleica mit Vergünstigungen attraktiver zu machen. Behrens sprach das Team vom Bernsteinsee an und fand offene Ohren. „Das gibt es in ganz Deutschland, nur wir hier sind ein weißer Fleck“, erläuterte Behrens.

Und Bernsteinsee-Geschäftsfüher Holger Junk meinte: „Die Unterstützung der Jugendarbeit ist uns von Anfang an ein wichtiges Anliegen, deshalb haben wir auch keinen Augenblick gezögert, uns hier zu engagieren.“ Hotelchef Henning Förster ergänzte: „So können wir den Jugendlichen für ihre ehrenamtliche Arbeit Anerkennung zollen. Das geschieht viel zu selten“, meinte er.

„Durch dieses tolle Gesamtpaket wird Juleica in unsere Region attraktiver werden“, sagte Bürgermeister Volker Arms.

Und Kreisjugendpfleger Bernhard Schuhose ergänzte, dass es derzeit im Landkreis Gifhorn 430 aktive Juleica-Inhaber gebe.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr