Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Jugendfeuerwehr bietet Spaß und Spannung
Gifhorn Sassenburg Jugendfeuerwehr bietet Spaß und Spannung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 17.05.2017
Action ohne Ende: Dannenbüttels Jugendfeuerwehr freut sich auf viele Besucher bei Gemeindewettbewerb und Tag der offenen Tür. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Anzeige
Dannenbüttel

Beim Gemeindewettbewerb der Jugendfeuerwehren erleben die Gäste, was der Nachwuchs auf dem Kasten hat. Wettkampfgruppen der sechs Sassenburger Jugendwehren treten auf und am Festplatz unter den Eichen in zwei Durchgängen an: zu einem dreiteiligen Löschangriff über Hindernisse und zum Staffellauf mit unterschiedlichen Aufgaben.

Parallel dazu stellt sich Dannenbüttels Jugendfeuerwehr mit einem bunten Programm zum Mitmachen vor. Für Kinder sind Bastel- und Malangebote vorgesehen. An Spielstationen können die kleinen Gäste ihr Geschick unter Beweis stellen. Zudem können sie die Fahrzeuge der Feuerwehr erkunden.

Wie üblich sorgen die Veranstalter für reichlich Verpflegung, unter anderem mit Bratwurst, Pommes und Kuchen sowie heißen und kalten Getränken.

„Wir freuen uns auf viele Besucher aus der gesamten Sassenburg“, sagt Schriftführerin Alexandra Borchardt. Die Siegerehrung im Gemeindewettbewerb der Jugendfeuerwehren ist übrigens gegen 16.30 Uhr geplant.

 rn

Sassenburg 1141 Haushalte werden besser versorgt - Telekom will Breitband ausbauen

Die Zahl weißer Flecken im Breitbandnetz verringert sich in der Gemeinde Sassenburg deutlich bis zum Jahresende. Dafür sorgt die Deutsche Telekom. 1141 Haushalte in Neudorf-Platendorf, Grußendorf und Stüde profitieren davon. Vorerst ausgeklammert bleibt der Norden des Moordorfs.

15.05.2017
Sassenburg Grußendorf: Ortsrat empfiehlt die Übernahme - Auf der Heide: Kauft die Gemeinde die Straße?

Lange war offen, was mit der Straße im Sondergebiet „Auf der Heide“ in Grußendorf passieren soll. Bleibt sie im Eigentum des Landes Niedersachsen? Übernehmen die Anwohner sie? Oder kauft die Gemeinde Sassenburg sie dem Land ab? Grußendorfs Ortsrat empfahl Letzteres.

13.05.2017
Sassenburg Bauland im Westerbecker Ortsteil Neuhaus - Bauausschuss will mit Ortsrat reden

Brachland in Bauland umwandeln möchte Ulrike Brandes-Kunkel in Neuhaus. Westerbecks Ortsrat hatte sich dagegen ausgesprochen, jetzt befasste sich Sassenburgs Bauausschuss damit. Gedacht ist dort an vielleicht vier Bauplätze für Einzel- oder Doppelhäuser.

10.05.2017
Anzeige