Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg In Kita und Krippe starten neue Gruppen
Gifhorn Sassenburg In Kita und Krippe starten neue Gruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 01.09.2017
Erweiterung Thomas-Kita: Am Freitag startete die neue Kita-Gruppe, am Montag startet die neue Krippengruppe.  Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige
Neudorf-Platendorf

 „Wir freuen uns, dass wir jetzt endlich mit den neuen Gruppen starten können“, so Leiterin Karin Utzinger am Freitag. 25 Kinder – einige ganz neu an der Einrichtung, einige kommen aus der Krippe – sind in der neuen Dreivierteltagsgruppe untergebracht, 15 in der neuen Krippe. Und den Kindern gefallen die neuen Räume – vor allem das Spielzeug und die tolle Bauecke.

Neben den neuen Gruppenräumen sind auch Sanitär-, Besprechungs-, Abstell-, Hauswirtschafts- und Schlafräume entstanden – insgesamt 360,5 Quadratmeter, freut sich Karin Utzinger über das jetzige Raumangebot. Das Außengelände wird ebenfalls umgestaltet – in zwei Abschnitten, damit die Kinder immer einen Bereich zum Spielen haben (AZ berichtete).

Fünf neue Mitarbeiter wurden für die beiden Gruppen eingestellt, weitere für die anderen Gruppen – der Thomas-Kindergarten hat noch drei weitere Kita- und zwei Krippengruppen sowie den Hort an der Außenstelle in der Schule und eine Kita-Gruppe an der Außenstelle in der Kirche. Für alle neuen Kinder und Mitarbeiter ist am 22. September um 15 Uhr ein Begrüßungsgottesdienst in der Thomas-Kirche geplant.

Von Thorsten Behrens

Über eine traumhafte Fördermittelquote darf sich die Gemeinde Sassenburg für den Umbau der Alten Schule und den Bau Vorplatzes in Neudorf-Platendorf freuen. Bei Gesamtkosten von gut 2,5 Millionen Euro sind rund zwei Millionen Euro über Zuschüsse aus zwei Töpfen abgedeckt.

01.09.2017

Aus einem Antrag der BIG im Neudorf-Platendorfer Ortsrat entwickelte sich eine Diskussion über den Standort für die Container, die als zusätzliche Räume der Grundschule genutzt werden sollen. Eine Entscheidung wurde nicht gefällt – ein Ortstermin soll demnächst Klarheit bringen.

30.08.2017
Sassenburg Werbefigur für den Bauernmarkt in Neudorf-Platendorf - Randale: Strohpuppe mutwillig zerstört

Angelika Heinemann ist sauer und enttäuscht. Die Ortsvertrauensfrau des Landfrauenvereins kann nicht verstehen, warum Unbekannte die Strohpuppe, die auf den Bauernmarkt am kommenden Sonntag hinweist, zerstört haben.

01.09.2017
Anzeige