Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Hobby und Kunst: Stöbern an 48 Ständen
Gifhorn Sassenburg Hobby und Kunst: Stöbern an 48 Ständen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 05.11.2017
Abwechslungsreich: Die IGS Sassenburg öffnete am Wochenende ihre Pforten für die 32. Ausgabe von Hobby und Kunst.   Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Westerbeck

 „Wir setzen weiterhin auf das bewährte Konzept“, sagte Schulleiter Rolf-Dieter Maskus. Sprich: Die Stände der Ausstellung mit der gewohnt vielfältigen Palette aus Kunsthandwerk und Handarbeiten konzentrierten sich auf die Mensa, die angrenzenden Flure und zwei Kunsträume. Unter den Ausstellern seien einige alte Bekannte zu finden: „Manche sind uns von Anfang treu geblieben“, freute sich Maskus. Andere – und auch das ist natürlich gern gesehen– seien frisch dazu gestoßen.

Verlass ist auch auf die Zusammenarbeit mit DRK und Feuerwehr Triangel. „Sie helfen uns wieder sehr“, betonte Maskus. Die Rotkreuzlerinnen servierten Kaffee und Kuchen, warme Snacks und kühlen Getränke. Und die Brandschützer hatten ein Auge darauf, dass auf dem zeitweise dicht an dicht besetzten Parkplatz kein Chaos ausbrach. Die Kooperation der IGS mit den DRK-Ortsvereinen und Feuerwehren der Sassenburg für Hobby und Kunst hat sich bewährt. „Wir hoffen, sie hält noch viele weitere Jahre“, sagte Maskus.

Kurz dabei, aber schon eine feste Institution ist der Stand der Kulturschmiede Sassenburg. Auch diesmal wieder verteilten Chef Günter Bischoff und seine Helfer fleißig „Küsschen“ an die Besucher. Und neben den Haselnuss-Pralinen griffen viele auch beim Programmheft für 2018 zu. Der Erlös von Hobby und Kunst ging an den Förderverein. Der hat zwar gerade erst einen neuen Vorstand gewählt, „aber schon jede Menge tolle Ideen für unsere Schule“, sagte Maskus.

Von Ron Niebuhr

Die Kulturschmiede Sassenburg (KuSS) feiert im kommenden Jahr ihren fünften Geburtstag – und das mit einem Jahresprogramm, das wieder voller Höhepunkte steckt. Jetzt stellte der Verein im Beisein vieler Sponsoren die Veranstaltungen für 2018 vor.

03.11.2017

Ihre Grundausbildung schlossen 20 angehende Feuerwehrfrauen und -männer am Samstag mit der Prüfung Truppmann-1 in Neudorf-Platendorf ab. 19 stammten aus der Gemeinde Sassenburg, eine aus der Samtgemeinde Wesendorf. 13 weitere Kameraden absolvierten die Prüfung Truppmann 2.

02.11.2017
Sassenburg Aktionstag an der Westerbecker Grundschule - Eltern und Erstklässler pflegen Weidentipis

Arbeitseinsatz auf dem Schulhof der Grundschule im bunten Dreieck in Westerbeck: Die halbjährliche Pflege der Weidentipis auf dem Schulhof stand kürzlich an, und zahlreiche Eltern der Erstklässler – und viele Erstklässler selbst natürlich – hatten sich eingefunden, um Hand anzulegen.

01.11.2017
Anzeige