Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Heidemarathon startet am Samstag

Inernationales Event in Stüde Heidemarathon startet am Samstag

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren - der 26. Internationale Heidemarathon startet am kommenden Samstag, 24. Juni, um 10 Uhr am Bürgerhaus in Stüde. Marathon, Halbmarathon, Walking und Bonsailauf werden dabei angeboten. Anmeldeschluss für sämtliche Läufe ist eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start.

Voriger Artikel
Märchenhafter Abend an der Sassenburgschule
Nächster Artikel
Raumnot in Kita und Grundschule

Heidemarathon in Stüde: Für Läufer aus aller Welt ist der Termin gesetzt.
 

Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)

Stüde.  Um 10 Uhr geht es los, dann fällt der Startschuss für Marathon, Halbmarathon und für die Walker. Um 10.30 Uhr gehen die Bonsai-Läufer an den Start. Um 17 Uhr steigt dann die große Pastaparty mit Tombola.

Wie Wolfgang Freyer aus dem Sportbüro meldet, lässt ein hochkarätiges Teilnehmerfeld aus der Region hoffen, dass der eine oder andere Streckenrekord in den vier Disziplinen in diesem Jahr verbessert wird. „Jedenfalls sind die Wetterprognosen vielversprechend“, meint Freier. Er teilt weiterhin mit, dass in den Disziplinen Doppeldecker und Trippel – das sind zwei oder drei Marathon in 48 oder 72 Stunden – kein Start erfolgt. Die Streckenrekorde bleiben somit unangefochten.

Die bisherigen Rekorde: Halbmarathon Männer: 1:12:2 Rolf Schwabe, Wolfsburg; Frauen: 1:27:53 Monika Wöhleke, Kassel; Marathon Männer: 2:32:08 Andrezej Nowogard Polen; Frauen: 3:10::46 Joanna Karpinska, Polen; Doppeldecker Männer: 5:40:56 Paul Housten, Australien; Frauen: 6:33:18 Anke Drescher; Tripple Männer: 9:19:02 Josef Schäfer, Gilzem; Frauen: 11:37:07 Helga Backhaus, Gifhorn; Walker 21,1, Kilometer Frauen: 3:31:08 Barbara Heller, Sassenburg; Walker 12,4 Kilometer Männer: 01:27:13 Thomas Mohr, Wittingen; Frauen: 01:28:37 Hannegreth Mielke, Königslutter; Walker acht Kilometer Männer: 00:55:51 Johannes Woll, Bad Harzburg, Frauen: 00:59:31 Monika Woll, Bad Harzburg. Bonsai (900 Meter): 2:01:00 Luca Purschwitz, Barwedel; 2:56:23 Jessica Koch, Barwedel.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr