Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Heidemarathon: 2017 gibt es eine Neuauflage
Gifhorn Sassenburg Heidemarathon: 2017 gibt es eine Neuauflage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 29.09.2016
Neuauflage geplant: Nach einjähriger Kreativpause steigt 2017 wieder der Heidemarathon in Stüde. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Vereins-Chef Friedhelm Weidemann stellte bei der Jahresversammlung am Sonntagvormittag zur Diskussion, ob der Heidemarathon 2017 wieder steigt - oder ob die Pause verlängert wird. Einstimmig sprach sich die Versammlung dafür aus, eine Neuauflage zu wagen.

Wie es nach der dann 26. Ausgabe des Marathons mit Start und Ziel am Stüder Bürgerhaus und Wendemarke im Wittinger Hafen weitergeht, ist offen: „Das entscheiden wir von Jahr zu Jahr“, sagte Weidemann. Für Vereins-Chef und Mitglieder hängt es auch davon ab, wie der Marathon angenommen wird. Immerhin ist das Event organisatorisch mit großem Aufwand verbunden.

Als Vorgeschmack bietet der Verein bereits am Mittwoch, 28. Dezember, den Sassenburg-Marathon an. Der lockere Gruppenlauf ohne Zeitnahme und mit Zwischenstopps in den sechs Ortsteilen der Gemeinde richtet sich an alle Ausdauersportler, die zwischen Weihnachten und Neujahr nicht bloß im kuschelig warmen Wohnzimmer die Füße hochlegen möchten.

Aktiv waren die Marathonfreunde übrigens das ganze Jahr über - und zwar weltweit! Weidemann berichtete von Starts in Wolfsburg, Athen, Washington D.C., Dubai, Springe, Kapstadt, Düsseldorf, Gifhorn, Wellen, Harz, Braunschweig und Breslau. „Allen Läufern herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen“, sagte Weidemann.

rn

Sassenburg. Es gibt ordentlich Veränderungen im Gemeinderat der Sassenburg. Während der letzten Sitzung der Wahlperiode wurden insgesamt elf Ratsmitglieder verabschiedet. Auf Ortsratsebene gibt es inzwischen bereits erste Mandatsverzichte.

30.09.2016

Neudorf-Platendorf. Mit Fug und Recht ließ sich die Premiere des Sassenburger Bauernmarktes (AZ berichtete) als voller Erfolg verbuchen. Davon profitierte jetzt auch Neudorf-Platendorfs Nachwuchs. Denn Organisatoren und helfende Vereine spendeten ihren Erlös an den Thomaskindergarten: 820 Euro!

26.09.2016

Ob das Zapfwellen-Orchester von Otto Troppmann und Winfried Ruloffs jetzt vollständig ist? Wer die beiden Tüftler kennt, mag diese Frage nicht ernsthaft mit „Ja“ beantworten auch nachdem eine Drehorgel hinzugefügt worden ist.

26.09.2016
Anzeige