Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Schützen blicken auf erstklassige Saison zurück
Gifhorn Sassenburg Schützen blicken auf erstklassige Saison zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.01.2019
Geehrt und gewählt: Grußendorfs Schützenverein um Peter Schillberg (l.) traf sich am Samstagabend zur Jahresversammlung. Quelle: Ron Niebuhr
Grußendorf

„Es sind nur 37 Mitglieder hier. Das ist bedauerlich, aber nicht zu ändern“, sagte Stefan Büggener. Der Schriftführer berichtete, dass 2018 „sehr, sehr gut“ gelaufen sei für Grußendorfs Schützen. „Die Beteiligung an unseren Veranstaltungen war noch besser als in den Vorjahren“, sagte er. Besonders hervorzuheben war das Schützenfest. „Es war super gut besucht. Nicht nur von uns Schützen sondern von allen Grußendorfern“, freute sich Büggener. Positiv fielen auch die Berichte der Jugend- und Damenleitung aus.

Keine Kompanieführer mehr

Neu geschaffen hat der Schützenverein einen Führungsposten: Kommandeur Stefan Büggener steht künftig eine Stellvertreterin zur Seite: Sylke Thomas. Verzichten wolle man künftig auf Kompanieführer: „Ihre bisherigen Aufgaben gibt es so nicht mehr“, erklärte Büggener. Stattdessen berufe man zum Schützenfest einen Offizier vom Dienst und einen Unteroffizier vom Dienst, die den Vorsitzenden in der Organisation des Wochenendes tatkräftig unterstützen.

Kameradschaftsabend

Wieland Mälzer wies auf den nach wie vor an jedem ersten Mittwoch im Monat ab 17 Uhr im Schützenheim stattfindenden Kameradschaftsabend hin. Sein Dank galt allen Teilnehmern und vor allem Carlo Berkefeld, der die Truppe immer bekocht. Die Versammlung wählte Ralf Tepper zum Vizevorsitzenden, Joanna Asche zur Kassenwartin, Stefan Büggener zum Schriftführer sowie Mareike Maiwald zur Kassenprüferin.

Vereinmeister gekürt

Vereinsschießsportleiterin Nora Dörge kürte die Vereinsmeister: Hartmut Cordes, Edda Cordes, Marc Jablonski, Lutz Berneis, Nora Dörge, Marcus Cordes, Wolfgang Wuth, Beatrix Tepper, Mareike Maiwald, Gianna Rammoser, Wieland Mälzer, Kelvin Tepper, Damaris Lüders, Egbert Diekmann, Pia Tepper, Luis Trippel und Julien Schmidt.

Von Ron Niebuhr

Wenn es nach dem Vorsitzenden des Fördervereins Großes Moor Detlev Junge geht, soll das in Entstehung befindliche Moormuseum am nördlichen Ortsrand noch in diesem Jahr eröffnet werden. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren.

08.01.2019

Die Welle der Hilfsbereitschaft war groß, die das Schicksal der 38-jährigen Janina Stern aus Dannenbüttel hervorrief. Schon zu Beginn der Blutspende mit Typisierungsaktion am Donnerstag bildeten sich lange Schlangen am Dorfgemeinschaftshaus. Allerdings: Durch eine interne Panne bei der Kommunikation zwischen Ortsverein und Blutspendedienst verlief die Aktion nicht wie vom Ortsverein angedacht.

03.01.2019

Keine Lärmschutzmaßnahmen erforderlich: Diesen Beschluss hat der Sassenburger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung für die B 188 in Dannenbüttel gefasst. Zuvor hatte die Gemeinde den Lärmpegel für 100 Wohnungen an der Bundesstraße geprüft.

02.01.2019