Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Gemeinderat gibt weitere 110.000 Euro frei
Gifhorn Sassenburg Gemeinderat gibt weitere 110.000 Euro frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.10.2017
Sporthalle in Westerbeck: Der Gemeinderat diskutierte darüber, wie viel das Projekt letztlich mehr kosten wird als geplant.  Quelle: Thorsten Behrens
Anzeige
Westerbeck

 „Wird die ganze Baumaßnahme noch teurer? Was wird uns nachher insgesamt fehlen?“, wollte Detlev Junge (LiSa) wissen. Die Frage beantwortete Andreas Kautzsch (BIG) – und wollte diese Antwort auch als Kritik an die Verwaltung verstanden sehen. „Ich schätze, dass das Projekt 300.000 bis 400.000 Euro teurer wird als geplant.“ Außerdem kritisierte er die Bauverzögerungen. Ursprünglich sollte die Halle noch in diesem Jahr fertig werden, derzeit geht die Verwaltung von einer Fertigstellung im Frühjahr aus.

„Ich denke, bei einem solchen Projekt sind zwei Monate Bauverzögerung durchaus legitim. Man darf auch nicht vergessen, dass wir inzwischen auch die beiden Kita-Erweiterungen in Grußendorf und Neudorf-Platendorf dazu bekommen haben. Und die Mehrkosten sind entstanden, weil die Halle entgegen den ersten Planungen größer wird“, nahm Bauamtsleiter Jörg Wolpers Stellung.

„Was wurde bisher eigentlich überplanmäßig ausgegeben?“, wollte Angela Heider (SPD) einen Gesamtüberblick. „Das ist die erste überplanmäßige Ausgabe“, so Gemeindebürgermeister Volker Arms. Er wies auch die Kritik von Kautzsch als „unverschämt“ zurück. „Sie wissen doch ganz genau, dass die Zeitverzögerungen entstanden sind, weil wir neue Ausschreibungen vornehmen mussten. Und das kostet nun einmal Zeit.“

Letztlich stimmte der Gemeinderat der überplanmäßigen Ausgabe in Höhe von 110.000 Euro mit zwei Gegenstimmen zu.

Von Thorsten Behrens

„Viele Köche verderben den Brei“, heißt es ja. Das Risiko bestand beim Sassenburger Ferienspaß jetzt nicht, obwohl gleich 13 Kinder gemeinsam mit der Jugendförderung in der Alten Mensa an der IGS kochten. Denn Brei gab es da nicht, sondern das perfekte Herbstdinner in drei Gängen.

14.10.2017
Sassenburg Triangeler Paar ist seit 60 Jahren verheiratet - Christl und Rudi Ebers feiern diamantene Hochzeit

Seit 60 Jahren sind Christl und Rudi Ebers verheiratet – und am heutigen Freitag wird die diamantene Hochzeit im Familienkreis gefeiert. Mit dabei natürlich die sechsjährige Hundedame Roby.

13.10.2017
Sassenburg Sassenburger wieder bei VOX-Docu-Soap - „Ab ins Beet“-Staffel mit Bischof und Müller

„Dieses Projekt verlangte einen wirklich hohen körperlichen Einsatz“, berichtet Marco Müller. Der Fernsehstar aus der Vox-Dokusoap „Ab ins Beet“ musste für die neue Staffel, die ab März zu sehen sein wird, vor allem zwischen den Drehtagen ganz schön schuften, „und zwar alleine“.

14.10.2017
Anzeige