Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeinde will Kita in Dannenbüttel bauen

Grundsatzbeschluss im Rat Gemeinde will Kita in Dannenbüttel bauen

Jetzt ist es beschlossene Sache: In Dannenbüttel will die Gemeinde Sassenburg eine neue Kita bauen. Der Rat fasste jetzt den Grundsatzbeschluss. Demnächst geht es um Ausführung.

Voriger Artikel
Mountainbike-AG an der IGS Sassenburg
Nächster Artikel
Camehl und Helms sind die neuen Majestäten

Bauvorhaben Kita Dannenbüttel: Obwohl den Politikern eine Präsentation der Pläne fehlte, stimmten sie mehrheitlich für einen Grundsatzbeschluss.
 

Quelle: Planungsbüro Wehmeyer

Dannenbüttel.  Eigentlich sollte der Sassenburger Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstag nur einen Grundsatzbeschluss fassen, ob die Gemeinde eine Kita in Dannenbüttel auf dem Grundstück neben dem Dorfgemeinschaftshaus bauen will. Doch die Ratsmitglieder wollten vorher die erste Konzeptstudie sehen, die Planerin Petra Wehmeyer aus Braunschweig dem Ortsrat Dannenbüttel am Dienstag vorgestellt hatte (AZ berichtete). Doch das war nicht geplant.

Angela Heider (SPD) kritisierte das. Ratsvorsitzender Horst Loos (SPD), gleichzeitig Ortsbürgermeister in Dannenbüttel, hatte einige Schwierigkeiten, den Ratsmitgliedern zu erklären, dass es nicht um eine Abstimmung für die Gestaltung des Gebäudes gehe, sondern lediglich um den Grundsatzbeschluss, ob eine Kita in Dannenbüttel auf dem besagten Grundstück gebaut werden soll. „Es geht nicht um die Ausführung, sondern nur um den Standort für das Gebäude. Details werden in den weiteren Gremien beraten.“

Gordon Jesse (CDU) wollte wissen, was aus dem dortigen Bolzplatz werde. „Der fällt weg. Es könnte aber einer am Rand des Baugebiets am Maschberg entstehen. Außerdem haben wir noch einen Bolzplatz am Försterweg“, so Loos. „Dann müssen die Kinder doch über die B 188, um den zu erreichen“, sagte Siegfried Wehmeier (CDU). Laut Loos sei das dank einer Ampel an der B 188 möglich. Andreas Kautzsch (BIG) rechnete erneut vor, dass statt der drei Gruppenräume, die im Gespräch sind, mindestens fünf gebraucht würden.

Letztlich stimmte der Rat mit zwei Gegenstimmen und vier Enthaltungen dafür, eine Kita neben dem DGH zu bauen. Die Detailplanungen werden jetzt folgen.

Von Thorsten Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr