Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Gemeinde baut drei weitere Kita-Gruppen
Gifhorn Sassenburg Gemeinde baut drei weitere Kita-Gruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 19.03.2018
Um- oder Neubau? Wie es mit der Awo-Kita in Triangel weitergeht, ist offen. Container als Zwischenlösung sind beim Umbau wohl unverzichtbar. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Sassenburg

Gemeindebürgermeister Volker Arms ist zuversichtlich, beide Projekte bis 1. August oder kurz danach umzusetzen. „Der für Neudorf-Platendorf vorgesehene Container soll im Frühjahr kommen.“ Grußendorf bekommt eine Secondhand-Lösung: „Wir haben eine gebrauchte Anlage angeboten bekommen.“ Da nicht nur die Sassenburg dringend Kita-Räume braucht, „mussten wir eine Eilentscheidung treffen“: Der Verwaltungsausschuss ermächtigte die Verwaltung, diese Anlage zu kaufen. Und auch die Bauleitplanung für den Grußendorfer Anbau kann ohne Ratsbeschluss erfolgen.

Durch die geplante Befreiung der Eltern von sämtlichen Kindergartengebühren und die Option, dass Eltern sich künftig erst Ende April festlegen müssen, ob ihr Kind ein weiteres Jahr in der Kita bleibt oder eingeschult wird, hatte das Land einen Anstieg der Betreuungszahlen um 30 Prozent prognostiziert. „Es sind aber 60 Prozent“, so Arms.

Die Gemeinde muss jetzt 800.000 Euro in die neuen Räume investieren. „Das Geld steht insofern zur Verfügung, als wir im Haushalt 900.000 Euro für den Bahnhof Triangel eingeplant hatten, der erst 2019 kommt“, erklärte Arms. Weitere 200.000 Euro zusätzlich zahlt die Gemeinde künftig an Defizitausgleich für die Kinderbetreuung, bleibt es bei den angekündigten 55 Prozent Kostenübernahme durch das Land. „Das können wir nicht einfach wegdrücken“, stellt Arms fest. „Wir sind bereit, dagegen zu klagen.“ Oben drauf kommt die Sorge, „dass wir zum 1. August die Räume haben, aber keine Erzieher – die wachsen ja auch nicht an den Bäumen“.

Von Christina Rudert

Der Ärger mit Pfützen und Schlamm auf dem Schützenplatz in Triangel hat erst einmal ein Ende. Rund eine Woche lang wurde jede Menge Splitt auf der Fläche aufgetragen.

16.03.2018

Ein Durcheinander aus haltenden, parkenden, an-, ab- und vorbeifahrenden Autos herrscht zu den Hol- und Bringzeiten an Triangels Awo-Kita. Und zwischen den ganzen Fahrzeugen wuseln auch noch kleine Kinder herum. Der Ortsrat möchte die Situation durch eine Einbahnstraße entschärfen.

15.03.2018

Kulturstätte statt Bauruine: Die Gemeinde Sassenburg bewahrt die Alte Schule in Neudorf-Platendorfs Ortsmitte vorm Verfall. Kräftige Zuschüsse von 1,8 Millionen Euro bei einem Eigenanteil von knapp 500.000 Euro ermöglichen die Komplettsanierung plus Anbau.

14.03.2018
Anzeige