Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Musikalische Sehnsucht mit Gabriele Banko
Gifhorn Sassenburg Musikalische Sehnsucht mit Gabriele Banko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 13.02.2019
Tiefe Stimme, toller Abend: Die Bremerin Gabriele Banko gastierte für ein Konzert in Neudorf-Platendorf. Quelle: Ron Niebuhr
Neudorf-Platendorf

Unterm Titel „Sehnsucht – von Knef bis Alexandra“ trug Banko mit ihrer nach eigenem Bekunden „abgrundtiefen Stimme“ Lieder wie „Mein Freund, der Baum“, „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ oder auch „Kann denn Liebe Sünde sein?“ vor. Begleitet wurde sie dabei von Klavier und Cello.

„Stimme wie ein Saufbold“

Sie habe schon als Kind gern gesungen. Ihre Oma konnte dem nichts abgewinnen. „Sie hat immer gesagt: Hör auf zu singen! Du hast eine Stimme wie ein Saufbold“, erzählte Banko. Der Tipp ihres Vaters war auch nicht hilfreich: „Sing doch was von Heino!“. Banko fühlte sich mit Titeln von Margot Werner und Hildegard Knef besser beraten – ein Jahrzehnt erfolgreicher Auftritte bestätigte sie darin. Auch in der Thomaskirche kam sie gut an.

„Von unschätzbarem Wert“

Günter Bischoff, Chef der Kulturschmiede, freute sich, dort endlich mal wieder zu Gast zu sein. Zumal „die Akustik hier so toll ist“, sagte er. Auch in den übrigen Sassenburger Kirchengemeinden werde man mit offenen Armen empfangen, sagte er. Dass sei von unschätzbarem Wert, denn „eine eigene Kulturstätte haben wir ja noch nicht.“

Künstlerkarussell dreht sich bald

* Das nächste KusS-Event ist das Künstlerkarussell am Freitag, 8. März, ab 19 Uhr mit Achim Niemann und seinen Sängerinnen, Krimiautorin Beate Winter sowie dem Ohren- und Augenschmaus Die Honolulus. „Die Tickets für Triangels Schmiede sind ausverkauft“, sagte Bischoff. Fürs Landhaus in Dannenbüttel und Stüdes Bernsteinsee-Hotel gibt es noch Karten.

Von Ron Niebuhr

Der Bereich an der Straße Am Mittelpunkt in Neudorf-Platendorf sieht nicht besonders toll aus. Doch ein Ausbau ist bereits geplant. Anders sieht es dagegen mit der Nutzung aus – Raser sind ein Problem, hier eine Lösung zu finden scheint nicht so einfach.

09.02.2019

Aus der Alten Schule soll eine Kulturstätte für die gesamte Sassenburg werden. Seit Anfang Dezember liegt der Bauantrag beim Landkreis Gifhorn vor. Jetzt stellten Mitarbeiter der Planschmiede die aktuellen Änderungen im Ortsrat Neudorf-Platendorf vor.

10.02.2019

Mehrausgaben bei der Radwegerneuerung an der Dorfstraße in Neudorf-Platendorf haben zu Diskussionen im Finanzausschuss des Landkreises Gifhorn geführt. Es geht um mehr als 200.000 Euro.

06.02.2019