Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Für Neugeborene gibt’s keine Geschenke mehr
Gifhorn Sassenburg Für Neugeborene gibt’s keine Geschenke mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 12.11.2015
Änderung: Die Gemeinde Sassenburg verteilt künftig keine Geschenke mehr an Neugeborene. Stattdessen erhalten alle Neubürger ein solches Geschenk. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Entscheidung ging erneut eine lange Diskussion voraus. Schon bei der vorigen Ratssitzung im Juli war darüber heftig debattiert worden (AZ berichtete). Detlev Junge (LiSa) erinnerte daran, dass es einst die LiSa war, die die Idee ins Rollen gebracht hatte. „Es ging uns nicht darum, nur den Kindern Geschenke zu machen, sondern auch darum, Informationsmaterial zu verteilen.“ Andreas Kautzsch (BIG) erklärte: „Das ist doch eine gute Sache, die es nicht in jeder Gemeinde gibt.“ Es sei nur nicht gut gewesen, die Aufgabe an die Gleichstellungsbeauftragte zu delegieren, die dann 100 Besuche pro Jahr hätte absolvieren müssen. „Das ist doch Aufgabe der Ortsräte.“

Westerbecks Ortsbürgermeister Michael Lehr (CDU) entgegnete: „Was von den Theoretikern geäußert wird, stimmt mit der Praxis nicht überein. Es war eine tolle Idee, die aber so nicht funktioniert hat.“ Peter Schillberg, Ortsbürgermeister von Grußendorf, meinte: „Ich habe viele Jahre lang diese Geschenke verteilt. Es waren meist nur Haustür-Geschäfte.“ In den seltensten Fällen sei man mit den jungen Familien ins Gespräch gekommen. Jetzt sollen alle Neubürger ein entsprechendes Willkommens-Geschenk bekommen.

cha

Westerbeck. Mit 89 Ausstellern und zahlreichen Besucher war auch die jüngste Ausstellung Hobby und Kunst wieder ein voller Erfolg.

08.11.2015

Sassenburg. Dicke Luft beim Sassenburger Gemeinderat: Der befasste sich in jüngster Sitzung mit der geplanten Schweinemast-Anlage.

09.11.2015

Sassenburg. „Kultur Pur“ - so lautet der Titel des Programmheftes, das die Kulturschmiede Sassenburg (KusS) am Donnerstag in der Alten Schmiede in Triangel der Öffentlichkeit präsentierte. Darin enthalten: das Programm des Vereins für 2016.

06.11.2015
Anzeige