Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Frühschoppen der Feuerwehr-Senioren

Neudorf-Platendorf Frühschoppen der Feuerwehr-Senioren

Neudorf-Platendorf. Wer sich ehrenamtlich im Brandschutz engagiert, bleibt der Feuerwehr in aller Regel ein Leben lang treu. Die Feuerwehrsenioren der Gemeinde Sassenburg pflegen auch nach dem Ende ihres aktiven Dienstes weiter die Kameradschaft. Jetzt trafen sie sich zum Frühschoppen.

Voriger Artikel
Geschenke für Babys oder für Zugezogene?
Nächster Artikel
Truppmann-Ausbildung beendet

Musikalischer Frühschoppen: Gut 75 Feuerwehrsenioren und Gäste trafen sich in Neudorf-Platendorf zum geselligen Miteinander.

Quelle: Ron Niebuhr

Neudorf-Platendorf. Gut 75 Gäste versammelten sich zum Frühstück im oberen Gruppenraum der Neudorf-Platendorfer Mehrzweckhalle. Feuerwehrchor und Feuerwehrmusikzug, beide aus Grußendorf, sorgten für Unterhaltung. Organisiert hatten die jüngste Ausgabe des jährlichen Frühschoppens der Dannenbütteler Hans-Ulrich Borchardt und der Neudorf-Platendorfer Heinrich Schulze: „Wir freuen uns, dass wieder alle sechs Ortswehren vertreten sind.“

Unterstützt wurden beide diesmal von der Neudorf-Platendorfer Feuerwehr: „Sie hat sich um Speisen und Getränke gekümmert und übernimmt auch den Service“, sagte Schulze. Ortsbrandmeister Roy Wallner und seine Truppe tischten deftige Schlachteplatten aus der Wittinger Fleischerei Friedrichs auf. Dazu gab es Brötchen und Getränke.

Neben der Vize-Gemeindebürgermeisterin Cornelia Gryglewski waren der ehemalige Gemeindedirektor Fritz Höfermann und Gemeindebrandmeister Bernhard Ludewig dabei. Für Ludewig war es übrigens der letzte Frühschoppen im Amt: „Ab 2016 bin ich nur noch als Gast hier“, sagte der scheidende Gemeindebrandmeister. Dann kann er das Miteinander aus schmissiger Musik und munterem Schlemmen wohl noch ein bisschen mehr genießen.

Besonderer Dank galt Jürgen Cordes für sein jahrelanges Mitwirken. Im kommenden Jahr findet der Frühschoppen in Westerbeck statt.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr