Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Gemeinde Sassenburg kündigt Strafantrag an
Gifhorn Sassenburg Gemeinde Sassenburg kündigt Strafantrag an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.06.2018
Neue Sporthalle Westerbeck: Nachdem BIG und AfD mit Fotos unbekannter Herkunft angebliche Mängel kritisierten, kündigt die Gemeindeverwaltung nun rechtliche Schritte an. Quelle: Thorsten Behrens
Westerbeck

Andreas Kautzsch (BIG) und Hartmut Viering (AfD) wollten anhand der Fotos, die ihnen laut eigener Aussage zugespielt wurden, Mängel an der Sporthalle aufzeigen und hatten der Verwaltung fehlende Bauüberwachung und damit die Verantwortung für steigende Kosten vorgeworfen. Der Bauunternehmer Anatol Bier hatte sie dabei unterstützt. Unklar ist bisher, von wem die Fotos aufgenommen wurden.

Unbefugtes Betreten

Die Verwaltungsspitze sowie die beauftragte Architektin sehen in den Vorwürfen gleich mehrere Komponenten. Rechtlich liege ein Hausfriedensbruch durch das unbefugte Betreten des Geländes vor, verbunden mit Sachbeschädigung bei der Erstellung der Fotos. Dazu komme Rufschädigung für die beteiligten Unternehmen und die Gemeinde.

Zudem kritisierte Arms, dass BIG und AfD die Informationen bereits eine Woche gehabt hätten, bevor die Gemeinde davon Kenntnis erlangt habe – durch die Presse. „Ratsmitglieder sollten Schaden von der Gemeinde abwenden, nicht verursachen. Dazu gehört auch, Infos nicht eine Woche zurückzuhalten“, so Arms.

Bekannte Mängel werden zeitnah abgestellt

Architektin Petra Wehmeyer betonte, dass im Zusammenhang mit den Fotos Mängel benannt wurden, die gar keine Mängel sind. Naturgemäß gebe es bei einem solchen Bauprojekt immer Mängel, diese seien aber bekannt und würden zeitnah abgestellt. Mit diesen – anders als von BIG und AfD dargestellt – nur wenigen Mängeln werde offen umgegangen.

Und: „Wir sind drei bis vier Mal pro Woche auf der Baustelle, es gibt eine wöchentliche Baubesprechung“, weist Wehmeyer jegliche Kritik über mangelnde Bauüberwachung zurück.

Von Thorsten Behrens

Viel wurde bereits diskutiert über die geplante Kita in Dannenbüttel. Doch offenbar wurde noch nicht alles gesagt. Denn im Sassenburger Bauausschuss flammte die Diskussion zwischen Politikern, Verwaltung und Anwohnern erneut auf.

23.06.2018

Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht auf Mittwoch im Landkreis Gifhorn bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Die Unfallursache ist bislang noch unklar.

20.06.2018

Mit dem Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Grußendorf-Stüde-Bokensdorf und der Bauleitplanung für den B-Plan „Im Dorfe“ befasste sich Grußendorfs Ortsrat in jüngster Sitzung. Zudem waren einige Personalien zu erledigen: Abschied, Nachrücken und Neuwahl.

21.06.2018