Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlingsunterkunft im Jugendtreff?

Sassenburg Flüchtlingsunterkunft im Jugendtreff?

Sassenburg. Die Jugendcafés in Dannenbüttel und Triangel werden dicht gemacht, dafür wird ein neues an der IGS Sassenburg eingerichtet. Der Jugendtreff in Triangel soll zur Flüchtlingsunterkunft umgebaut werden.

Voriger Artikel
240 Päckchen für arme Kinder
Nächster Artikel
Sassenburg-Schule: Dach wird untersucht

Jugendtreff Triangel: Die Einrichtung wird geschlossen - sie könnte laut Gemeinde zu einer Flüchtlingswohnung umgebaut werden.

Quelle: Peter Chavier

Sassenburg. Das bestätigte Bürgermeister Volker Arms auf AZ-Anfrage. „Der Treff in Dannenbüttel musste wegen der räumlichen Situation in der Kita bereits geschlossen werden“, so Arms. Allerdings sei der Treff auch sehr gering frequentiert worden. Offen ist derzeit noch das Jugendcafé in Triangel. Auch hier sei der Besuch stark zurückgegangen, gerade von Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren.

„Wir haben festgestellt, dass sich die Jugendlichen jetzt bereits an der IGS treffen“, erläutert Arms. Dort hat die Jugendförderung der Gemeinde mit ihrem Team ihr Büro und kooperiert mit der IGS.

An der IGS stünden im Außenbereich mit Basketballkörben und dem Fußballfeld auch sportliche Spielmöglichkeiten bereit. „Die Jugendlichen fühlen sich hier unbeobachteter.“ Die Einrichtung eines Jugendcafés sei geplant. Allerdings müsse noch ein entsprechender Kooperationsvertrag mit dem Landkreis geschlossen werden, betont der Bürgermeister.

Der Triangeler Jugendtreff bleibe deshalb vorläufig geöffnet. „Wir denken über eine vernünftige Nachnutzung nach“, so Arms. „Wir können uns vorstellen, ihn zu einer Flüchtlingswohnung umzubauen.“ Entsprechende Mittel sollen im Haushalt 2016 bereit gestellt werden.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr