Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Fleißige Helfer machen an der Kirche klar Schiff
Gifhorn Sassenburg Fleißige Helfer machen an der Kirche klar Schiff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 23.10.2016
Kräftig rangeklotzt: Im Garten rund um Neudorf-Platendorfs Thomaskirche, Kita-Außenstelle, Pfarr- und Gemeindehaus machten 25 Helfer klar Schiff. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Der Organisator des Gartentages freute sich über die unerwartet große Resonanz, denn „50 Hände schaffen einfach mehr als zwei“. Zunächst lief es etwas schleppend, doch dann waren es plötzlich so viele Helfern, dass „ich erst gar nicht wusste, wofür ich sie überhaupt noch einteilen soll“, sagte er. Aber der Garten rund um Kirche und Kita-Außenstelle, Pfarr- und Gemeindehaus ist groß. So fand sich für jeden Helfer nicht bloß eine Aufgabe. Männer und Frauen, Junge und Alte schwärmten mit gleich großem Arbeitseifer aus, um Hecken zu stutzen, Büsche und Bäume herunter zu schneiden oder ganz zu entfernen.

Die Helfer kamen flott voran. Sie setzten in einem Teil des Pfarrgartens zum Kahlschlag an. „Dort soll ein Spielgelände für die Kita-Außenstelle entstehen“, erklärte Heinemann. Der Organisator rechnete damit, dass man deutlich schneller fertig sei als ursprünglich gedacht. Der bereit gestellte Container jedenfalls füllte sich ratzfatz mit Laub und Ästen, auf einem eilig hinzu geholten Treckeranhänger türmte sich bald ebenfalls das Grün.

rn

Sassenburg. BIG-Ratsherr Andreas Kautzsch möchte die papierlose Ratsarbeit in der Gemeinde einführen und hat einen entsprechenden Antrag gestellt, der bereits auf der Tagesordnung für die Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 3. November, steht.

22.10.2016

Sassenburg. Die Arbeitsgemeinschaft Fahrradwege hatte erneut zur Fahrradtour durch den Dragen eingeladen, um ihr Projekt, die geplante Themenroute „Geschichte im Dragen“, bekannter zu machen.

21.10.2016

Grußendorf. Den Tag der Jugend verbuchten Grußendorfs Vereine als vollen Erfolg. Auch das abendliche Country- und Westernfest der Lucky Liners vom TSV kam an. Vom Erlös - insgesamt 1200 Euro - profitiert der Dorfnachwuchs. Am Dienstagabend war Spendenübergabe.

20.10.2016
Anzeige