Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Flaschenpfand spenden und Kindern Gutes tun

Stüde Flaschenpfand spenden und Kindern Gutes tun

Stüde. Mit Pfandflaschen und -dosen können Besucher des Bernsteinsees ab sofort Gutes tun. Der Bernsteinsee hat zehn knallrote Sammeltonnen aufgestellt. Der Erlös des darin gesammelten Pfandguts fließt am Saisonende eins zu eins an den Verein Krebskranke Kinder Harz.

Voriger Artikel
Idee: Rad-Rundweg durch Sassenburg
Nächster Artikel
Doc Wolf schreibt Song über Griechenlands Finanzminister

Neue Aktion: Am Bernsteinsee stehen auf Initiative von Henning Förster (r.) knallrote Sammeltonnen für Pfandflaschen und -dosen. Der Erlös fließt an den Verein Krebskranke Kinder Harz um Avery Kolle (l.).

Quelle: Ron Niebuhr

„Uns ist in der vergangenen Strandsaison aufgefallen, wie wahnsinnig viel Pfandflaschen achtlos in den Müll geworfen werden“, berichtet Hotel-Chef Henning Förster. Aus dem Heide-Park hat der Hotel-Chef dann die Idee zur „Spende dein Pfand!“ getauften Aktion mitgebracht, aus Fußballstadien kennt man ähnliche Aktionen. Seit Mittwoch läuft die Sammlung am Bernsteinsee.

Die einzelnen Pfandbeträge zwischen acht Cent für Mehrweg-Bierflaschen und 25 Cent für Einwegflaschen und -dosen sind für die Besucher zu verschmerzen. Erst recht, wenn die Getränkeverpackungen sonst eh im Müll landen. Als großes Ganzes hilft das Pfand dem Verein Krebskranke Kinder Harz sicherlich eine Menge: „Die Masse macht‘s“, rechnet Förster mit einer stattlichen Spende am Saisonende. Mitarbeiter des Bernsteinsees sortieren das Pfandgut vor, die Wittinger Brauerei führt es als Aktionspartner der Wiederverwertung zu.

Das Stüder Freizeit- und Erholungsgebiet und der Harzer Verein vertiefen mit der Aktion ihre Zusammenarbeit. Der Verein betreibt am Bernsteinsee für krebskranke Kinder und ihre Familien eine Ferienanlage. „Die möchten wir möglichst noch in diesem Jahr um ein Haus erweitern“, sagt Vorsitzender Avery Kolle.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr