Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Falsche Polizisten im Kreis unterwegs
Gifhorn Sassenburg Falsche Polizisten im Kreis unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 29.06.2018
Vorfall in Stüde: Die echte Polizei warnt vor falschen Polizisten. Quelle: Archiv
Stüde

Zwei Unbekannte klingelten bei einer Anwohnerin in Stüde an der Haustür und gaben sich als Polizeibeamte aus, berichtet Polizeisprecherin Manuela Hahne. „Die hatten offensichtlich eine Art Uniform an.“ Es sei aber nicht klar, ob „Polizei“ drauf stand oder auch Hoheitszeichen zu erkennen waren. Die Zeugin habe nur wenig Angaben machen können. Jedenfalls sei die Stüderin misstrauisch geworden und habe sie nicht eingelassen, woraufhin die beiden Unbekannten unverrichteter Dinge davon gefahren seien.

Die Polizei warnt nun einerseits vor dieser Masche und fragt andererseits, ob es weitere Vorfälle im Kreis Gifhorn mit vermeintlichen Polizisten gegeben habe. Sie bittet weitere Zeugen, sich zu melden.

Von Dirk Reitmeister

Die Jury hat ihr Urteil gefällt: Den schönsten Westerbecker Vorgarten hat 2018 Elfriede Neitzel, Hagenriede 9. Bereits 2013 hatte sie die Nase vorn. Das zeigt, mit wie viel Liebe sie ihr Kleinod hegt und pflegt. Die BIG erneuerte derweil ihre Kritik am bestehenden Bewertungssystem.

29.06.2018

Für Neudorf-Platendorfs Findorffschüler stiegen jetzt wieder sportliche Wettkämpfe. Die ersten und zweiten Klassen traten auf dem Sportplatz zum Kräftemessen an, die dritten und vierten Klassen in Gifhorns Allerwelle. Hier wie dort ging es spaßig und spannend zu.

28.06.2018

Einer Erweiterung der Kita in Grußendorf soll nichts mehr im Wege stehen: Deshalb hat der Bauausschuss dafür gestimmt, dass die Gemeinde sich eine Fläche sichert – auch mit einer Veränderungssperre. Ganz unumstritten ist das nicht.

26.06.2018