Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher flüchten ohne Beute

Sassenburg Einbrecher flüchten ohne Beute

Schon wieder: Im Landkreis Gifhorn haben Einbrecher derzeit Hochkonjunktur. Dieses Mal lag der Tatort in der Sassenburg. Die Täter steigen in Abwesenheit der Bewohner ins Haus ein – flohen dann jedoch ohne jegliche Beute.

Voriger Artikel
Finanzausschuss: Straßenausbau auf der Agenda
Nächster Artikel
Arbeitsgruppen beraten über Rathaus und Feuerwehrhaus

Westerbeck: Einbrecher flohen ohne Beute.Archiv

Westerbeck. Bislang unbekannte Täter stiegen am Donnerstag durch eine zuvor auf gehebelte Stahltür in den Keller eines Bungalows in der Straße Im Baukelsfeld in Westerbeck ein. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und durchwühlten vorgefundene Sachen nach möglichen Wertgegenständen.

Anschließend verließen sie das Haus unerkannt, jedoch auch ohne jegliche Beute. Der Einbruch ereignete sich zwischen 8 Uhr und 19.15 Uhr, während die Bewohner nicht zuhause waren.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Westerbeck, Telefon 05371/588830.

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr