Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Ein Obelisk fürs Urnengrabfeld
Gifhorn Sassenburg Ein Obelisk fürs Urnengrabfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 29.07.2016
Obelisk fürs Urnenfeld: Iris Neumann (l.), Svenja Rönneberg und Horst Loos freuen sich über den neuen Granitstein auf Dannenbüttels Friedhof. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Dannenbüttel

Ortsbürgermeister Horst Loos erinnert sich an eine lebhafte politische Beratung über Ausführung und Standort des Obelisken, zumal der Ortsrat „finanziell nicht übermäßig stark bemittelt“ sei. Umso mehr freute es ihn, dass Naturstein & Design aus Osloß einen Stein gesponsert hat. So blieb Geld in der Ortsratskasse übrig, um den Obelisken einzufassen.

Die Materialkosten dafür trug der Ortsrat, die Ausführung übernahm Loos: „Es ist selbstverständlich für mich, dass ich im Dorf mit anpacke. Ich bin ja gern Ortsbürgermeister“, sagt er. Auf dem grauen Granitstein können Angehörige eine Plakette für im Urnenfeld Beigesetzte platzieren lassen. Darum kümmert sich Naturstein & Design, denn: „Unser Wunsch ist, dass es einheitlich aussieht“, sagt Loos.

Für 90 gleich große Schilder bietet der Obelisk Platz. „Wir lassen sie aus Bronze gießen“, erklärte Firmenchefin Iris Neumann. Wahlweise nur mit Namen, ergänzt um Geburts- und Sterbedatum oder auch mit einem kleinen Ornament.

Mit dem Obelisken möchte der Ortsrat auch einen Ort schaffen, an dem Angehörige Blumen für Verstorbene ablegen können. Bisher kennzeichneten lediglich nummerierte Plaketten auf dem Rasen die Urnengräber. Angehörige legten Blumen direkt am Grab ab. Das erschwerte die Rasenpflege.

Wer eine Plakette auf dem Obelisken setzen lassen möchte, wendet sich an Naturstein & Design Neumann, Alte Dorfstraße 16, in Osloß, Tel. 05362-9486680, oder an Svenja Rönneberg aus der Gemeindeverwaltung, Tel. 05371-68834.

rn

Westerbeck. Die Sanierung der Westerbecker Ortsdurchfahrt (Landesstraße 289) ist nötig, darin sind sich alle einig.

30.07.2016

Neudorf-Platendorf. Obst und Gemüse, Naturdeko und Floristik, Honig und Marmeladen, Fleisch und Wurstwaren - der erste Sassenburger Bauernmarkt am Sonntag, 4. September, wartet mit einer Vielfalt ländlicher und landwirtschaftlicher Erzeugnisse auf.

26.07.2016

Westerbeck. Tennis für Rollstuhlfahrer: Der Tennisclub (TC) Sassenburg in Westerbeck hat zwei seiner insgesamt vier Plätze mit einem neuen Belag versehen, der ganzjährig bespielbar und auch für Menschen im Rollstuhl optimal nutzbar ist. Am Samstag, 13. August, werden die beiden neuen Plätze offiziell in Betrieb genommen.

25.07.2016
Anzeige