Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Ein Leben für Film und Theater: Eckart Dux wird 90
Gifhorn Sassenburg Ein Leben für Film und Theater: Eckart Dux wird 90
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 19.12.2016
Wird heute 90 Jahre alt: Eckart Dux hat unter anderem in den Filmen der Hobbit-Trilogie den Zauberer Gandalf synchronisiert und in „Vater der Braut“ Steve Martin - und er stand selbst als Schauspieler vor der Kamera. Quelle: Ron Niebuhr
Dannenbüttel

Vielen Schauspielern hat der am 19. Dezember 1926 in Berlin geborene Eckart Dux seine Stimme geliehen. Er synchronisierte beispielsweise Steve Martin in dem Film „Vater der Braut“ oder den Iren Ian McKellen als Zauberer Gandalf in der Hobbit-Trilogie. Tony Curtis und Anthony Perkins sind weitere bekannte Namen auf der Liste der Schauspieler, die Dux synchronisierte - ein Handwerk, welches er in den 1940er Jahren bei Else Bongers lernte. Seinen ersten Synchronisations-Auftrag erhielt er 1949.

Da hatte er gerade sein Abitur nachgeholt - mit 17 Jahren hatte ihn die Wehrmacht als Flakhelfer eingezogen - und seine erste Rolle am Theater absolviert. Denn Dux synchronisierte nicht nur, sondern arbeitete auch selbst als Schauspieler. 1950 lernte er Kurt Götz und dessen Frau Valerie von Martens kennen, drehte mit ihnen seinen ersten Film. Die bekanntesten sind sicherlich „Das Halstuch“ (1962) und der Tatort „Playback oder die Show geht weiter“ (1974). Außerdem ist er als Hörspielsprecher für viele Produktionen tätig.

Mehrfach erhielt er für seine Tätigkeit Preise, 2013 den Ohrkanus-Hörbuch- und Hörspielpreis als Ehrenpreis für sein Lebenswerk.

1972 zog Dux mit seiner Frau Marlies nach Dannenbüttel, mit ihr hat er einen gemeinsamen Sohn. In Dannenbüttel ist Dux im Männergesangverein aktiv, der ihm heute auch ein Ständchen bringen wird. „Ich feiere abends mit einigen lieben Gästen“, freut sich das Geburtstagskind.

Sassenburg Erste Veranstaltungen gestrichen - Wasserschaden in Mehrzweckhalle Westerbeck

Kleine Tropfen, große Wirkung: Durch das undichte Dach regnet es derzeit in die Mehrzweckhalle. Einige Bereiche sind für die Nutzung gesperrt, für die kommenden Veranstaltungen gibt es Auflagen - wenn sie nicht sogar ganz gestrichen werden.

16.12.2016

Treckerschrauber, aufgewacht! Keine Zeit für Winterschlaf! Die Treckerfreunde Neudorf-Platendorf hecken nach der erfolgreichen Premiere eine Neuauflage für ihr Treckertreffen aus. Steigen soll sie am 10. Juni 2017. Und zwar möglichst mit allen 111 historischen Treckern aus dem Dorf.

15.12.2016

Wildschwein, Reh und Co. kümmern sich nicht um von Menschen gezogene Grundstücksgrenzen. Richten Wildtiere auf Äckern Schäden an, ziehen Landwirte und Jäger Experten zu Rate. Die Sassenburg hat jetzt zwei Wildschadenschätzer verabschiedet und zwei Nachfolger verpflichtet.

14.12.2016