Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Dorfregion: Die fünf Arbeitskreise sind gebildet

Auftaktveranstaltung für Dorferneuerung Dorfregion: Die fünf Arbeitskreise sind gebildet

Rund 70 Einwohner aus Stüde, Grußendorf und Bokensdorf waren am Dienstag beim Auftakt zur Dorferneuerung im Stüder Bürgerhaus dabei. Wichtiger Tagesordnungspunkt: Die Bildung von fünf Arbeitskreisen, die sich mit möglichen öffentlichen Projekten befassen.

Voriger Artikel
300 Gäste feiern zu Evergreens und aktuellen Hits
Nächster Artikel
Westerbecker Unfallkurve: Landkreis gegen Tempo 30

Dorferneuerung: Auch das Dorfgemeinschaftshaus Grußendorf könnte eines der Projekte sein.

Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)

Stüde. „Die besondere Situation ist, dass wir mit der Dorfregion über die Grenzen einzelner Orte hinaus gehen“, sagte Sassenburgs Bürgermeister Volker Arms. Daher seien die Bürger aufgerufen, sich nicht nur für ihren Ort zu beteiligen, die Arbeitskreise wurden übergreifend gebildet, Ideen von außen sind willkommen.

Planer Volker Warnecke stellte die Abläufe der Dorferneuerung vor und warb dafür, auch private Maßnahmen anzuschieben: „Es gibt hohe Förderungen, da muss man jetzt an die Projekte ran.“ Erste Anträge für private Maßnahmen könnten im Herbst 2018 gestellt werden, wenn das Gesamtkonzept steht. Das wird jetzt auf Grundlage der Prioritäten erstellt, welche die Arbeitsgruppen erarbeiten. Die Dorferneuerung wird rund sieben Jahre laufen.

Warnecke benannte mögliche Maßnahmen. So könnten in Stüde das Bürgerhaus, in Grußendorf DGH und Sozialstation in die Dorferneuerung fallen, in Bokensdorf vielleicht im Kindergarten ein Jugendtreff entstehen. Ein Kreisel an der Kreuzung in Grußendorf, mehr Sicherheit an der L 289, Nutzung des touristischen Potentials: „Sie kennen Ihre Orte besser als wir Planer. Wir sind auf Ihre Mitarbeit angewiesen“, warb Warnecke für Ideen der Einwohner.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr