Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Dorfregion: Die fünf Arbeitskreise sind gebildet
Gifhorn Sassenburg Dorfregion: Die fünf Arbeitskreise sind gebildet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 01.03.2017
Dorferneuerung: Auch das Dorfgemeinschaftshaus Grußendorf könnte eines der Projekte sein. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Anzeige
Stüde

„Die besondere Situation ist, dass wir mit der Dorfregion über die Grenzen einzelner Orte hinaus gehen“, sagte Sassenburgs Bürgermeister Volker Arms. Daher seien die Bürger aufgerufen, sich nicht nur für ihren Ort zu beteiligen, die Arbeitskreise wurden übergreifend gebildet, Ideen von außen sind willkommen.

Planer Volker Warnecke stellte die Abläufe der Dorferneuerung vor und warb dafür, auch private Maßnahmen anzuschieben: „Es gibt hohe Förderungen, da muss man jetzt an die Projekte ran.“ Erste Anträge für private Maßnahmen könnten im Herbst 2018 gestellt werden, wenn das Gesamtkonzept steht. Das wird jetzt auf Grundlage der Prioritäten erstellt, welche die Arbeitsgruppen erarbeiten. Die Dorferneuerung wird rund sieben Jahre laufen.

Warnecke benannte mögliche Maßnahmen. So könnten in Stüde das Bürgerhaus, in Grußendorf DGH und Sozialstation in die Dorferneuerung fallen, in Bokensdorf vielleicht im Kindergarten ein Jugendtreff entstehen. Ein Kreisel an der Kreuzung in Grußendorf, mehr Sicherheit an der L 289, Nutzung des touristischen Potentials: „Sie kennen Ihre Orte besser als wir Planer. Wir sind auf Ihre Mitarbeit angewiesen“, warb Warnecke für Ideen der Einwohner.

ba

Sassenburg Ball der Vereine in Neudorf-Platendorf - 300 Gäste feiern zu Evergreens und aktuellen Hits

Der 2016 ins Leben gerufene Ball der Vereine erfuhr nun eine Neuauflage - und was für eine: „Wir haben rund 300 Karten verkauft“, freute sich Fabian Hoffmann. Er hatte das Tanz- und Partyevent mit Eike Schwager und Christoph Schuster auf die Beine gestellt.

28.02.2017
Sassenburg Tourismus-Stammtisch Sassenburg - Es läuft rund bei den Themen-Radwegen

Wie sieht es mit den neuen Radwanderwegen aus? Gibt es 2017 eine Neuauflage des Bauernmarktes und des Sattelfestes? Die Arbeitsgruppen des Sassenburger Tourismus-Stammtischs sprachen jetzt darüber.

23.02.2017
Sassenburg Mascheroder Karnevalsgesellschaft sorgt für Spaß - Karneval in Triangel

Der größte Karnevalumzug Norddeutschlands steigt am kommenden Sonntag, 26. Februar, ab 12.40 Uhr in der Braunschweiger Innenstadt. Die Mascheroder Karnevalgesellschaft schaute jetzt zum Warmlaufen für den Schoduvel in Triangels Sport- und Freizeitstätte vorbei.

22.02.2017
Anzeige