Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Die Einwohnerzahl steigt weiter

Sassenburg Die Einwohnerzahl steigt weiter

Sassenburg . Die Gemeinde Sassenburg wächst immer mehr. „Das ist der höchste Einwohner-Stand, den wir je hatten“, freut sich Gemeindebürgermeister Volker Arms.

Voriger Artikel
CDU: Das Dorf braucht die Mehrzweckhalle
Nächster Artikel
Alte Industriebahn-Gleise werden abgebaut

Die Sassenburg wächst: Der Grund dafür sind auch die Ausweisung neuer Baugebiet wie hier in Westerbeck das Areal Dannenbütteler Weg IV.

Quelle: Peter Chavier (Archiv)

Denn nach eigener Zählung lebten Ende 2014 11.200 Männer, Frauen und Kinder in den sechs Orten der Gemeinde. „Das ist ein Wachstum von 1,3 Prozent.“ Damit sei die Sassenburg neben Isenbüttel und dem Papenteich die einzige Gebietseinheit, die im Landkreis noch wachse.

Arms: „Wir haben mehr Geburten als Sterbefälle und außerdem noch Zuzüge.“ Die Gemeinde habe in den vergangenen Jahren neue Baugebiete ausgewiesen. „Es werden weitere folgen.“

Doch die Gemeinde könne sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Zwar seien erhebliche Mittel in den Bau von Kindergärten, Grundschulen und Krippen geflossen, doch damit sei die Aufgabe längst nicht erfüllt. „Krippen und Kita mussten wir auf Grund des Einwohnerzuwachses bauen, aber jetzt geht es darum, die Gemeinde auch für ältere Menschen attraktiv zu gestalten.“

Es gelte die „Landflucht“ der Älteren zu verhindern. Arbeitskreise sollen gegründet werden. „Einer davon heißt ‚Leben im Alter‘“, so Arms. Der soll sich nicht nur mit der Situation im öffentlichen Personennahverkehr befassen. „Es geht darum, mit den Ortsräten herauszufinden, wo welcher Bedarf ist.“ So müssten in den Dörfern Treffpunkte entstehen, die täglich von allen Generationen genutzt werden.

cha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr