Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Der erste Jahrgang verlässt die IGS

Sassenburg Der erste Jahrgang verlässt die IGS

Sassenburg. 135 Schüler verlassen am Freitag die IGS mit einem Abschluss - der erste Jahrgang, der vor sechs Jahren als Fünftklässer in die neue Schule einzog. Die Jugendlichen hinterlassen Spuren, auch durch die Abschlusszeitung, in der dieser Jahrgang verewigt ist. Erstellt haben die Zeitung Jouline Cutner und Hanna Stehmann.

Voriger Artikel
Schüler schwimmen um Medaillen
Nächster Artikel
DRK feiert 40-jähriges Bestehen

IGS Sassenburg: Jouline Cutner (l.) und Hanna Stehmann haben den ersten Abschlussjahrgang der Schule in einer Schülerzeitung verewigt.

Quelle: Thorsten Behrens

200 Exemplare der Zeitung werden am Freitag verteilt. Damit finden zwei Monate Arbeit ihr Ende. „Wir haben Lehrer- und Schülersteckbriefe, Berichte von Klassenfahrten sowie Interviews mit dem Schulleiter, dem Hausmeister und den Mensa-Feen in die Zeitung gepackt.“ Dazu kommen die Ergebnisse von Online-Umfragen: Wer ist die größte Quasselstrippe, das Dreamt-Team, die Styling-Queen? „Unsere Mitschüler sind gespannt, vor allem auf die Umfrage-Ergebnisse“, schmunzelt Jouline Cutner.

Beide Mädchen gehören von Anfang an zu den heutigen Abschlussklassen, den Schülern, die vor sechs Jahren als erste in die IGS eingezogen sind. „Das kam damals zuerst alles geplant rüber, dann gab es aber dauernd Änderungen. Gut war, dass wir hier auf Teamarbeit orientiert sind und Eigenverantworlichkeit gelernt haben“, sagt Hanna Stehmann. „Das musste sich erst alles einfinden. Toll war, dass wir dadurch vieles mitbestimmen konnten wie beispielsweise das Schullogo. Es war schön, das alles wachsen zu sehen“, ergänzt Jouline Cutner.

„Der Jahrgang war echt gebeutelt. Dauernd mussten die Schüler wegen Um- und Neubauten umziehen. Lehrer und Eltern haben sie genau beobachtet, ob alles an der neuen Schule funktioniert. Aber die haben das toll weggesteckt“, lobt die didaktische Leiterin Ina Jünemann. Und sie haben tolle Abschlussergebnisse erzielt, freut sich Schulleiter Rolf-Dieter Maskus: „80 der Abgänger besuchen jetzt die neu startende gymnasiale Oberstufe an unserer IGS.“

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr