Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg BIG sieht keinen Sinn in aufgestellten Pollern
Gifhorn Sassenburg BIG sieht keinen Sinn in aufgestellten Pollern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 01.06.2018
Parkplatzsituation am Dannenbütteler Weg: Die BIG will die Lage mit Sperrflächen und weiteren Parkplätzen entschärfen. Quelle: privat
Anzeige
Westerbeck

Im Gegenteil. „Durch die Aufstellung der Poller ist nicht die erhoffte Verbesserung, sondern eine gegenteilige Wirkung eingetreten. Die Poller bewirken, dass jetzt Fahrzeuge auf dem Fußweg beziehungsweise im gleichen Bereich auf der Fahrbahn abgestellt werden, wodurch die Kreisstraße noch schlechter einsehbar ist“, heißt es von der BIG.

Die Parkplatzsituation im Bereich der Tierarztpraxis soll durch die Einrichtung von Sperrflächen und die Schaffung von weiteren Parkplätzen entschärft werden. Das will Ratsherr Felix Zwerner für die BIG im Feuerschutz- und Ordnungsausschuss der Gemeinde Sassenburg beantragen. Hintergrund für den Antrag im Ausschuss: „Die Aufstellfläche der durch den Westerbecker Ortsratsbeschluss aufgestellten Poller befindet sich in der Gemarkung Dannenbüttel. Wir sehen daher die Zuständigkeit im Gemeinderat, da durch die Thematik die Ortschaften Dannenbüttel und Westerbeck betroffen sind und es sich dadurch um eine überörtliche Problematik handelt“, so die BIG.

Die will übrigens gleich noch zwei weitere Themen im Ausschuss behandeln: Den Einsatz des Ordnungsdienstes der Gemeinde Sassenburg und die Parkplatzsituation an Arztpraxis und Apotheke in der Kleinen Dorfstraße.

Von der Redaktion

Das White Horse Theatre schaute am Montag für ein Gastspiel mit dem Stück „Buckingham“ in Grußendorf vorbei. Drittklässler und Viertklässler aus der dortigen Hermann-Löns-Schule und der befreundeten Jembker Grundschule hatten viel Spaß an dem englischsprachigen Schauspiel.

28.05.2018

Dass Eltern ihre Kinder wie Prinzen und Prinzessinnen hofieren, ist ja nicht ungewöhnlich. Dass ein Vater seinen Sohn zum König ernennt, ist aber wohl eher selten. Am Wochenende war es in Westerbeck zu erleben: Martin Milkereit rief seinen Sohn Jörn zum neuen Schützenkönig aus!

28.05.2018

Im Schritt-Tempo zuckelt die Moorbahn durch die Natur. Der Betreiber-Verein hat am Freitag Vertreter der Gemeinde und der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises, Architekten und Journalisten zur Fahrt eingeladen.

26.05.2018
Anzeige