Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Dannenbüttel: Neues Baugebiet!
Gifhorn Sassenburg Dannenbüttel: Neues Baugebiet!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 23.09.2015
Bauland ausweisen: Dannenbüttel soll im Norden mit dem neuen Baugebiet „Maschgartenberg II“ kräftig wachsen. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Der Ortsrat fasste einstimmig den Aufstellungsbeschluss für den B-Plan „Maschgartenberg II“ am Nordrand des Dorfes. Ortsbürgermeister Horst Loos gewährte in der Sitzung Einblick in den B-Plan: In Verlängerung der Straßen Fliederweg und Vor dem Berge sollen mit Anbindung an die Westerbecker Straße bis zu 49 Grundstücke mit einer Größe von 630 bis 740 Quadratmetern für Einfamilien- und Doppelhäuser ausgewiesen werden.

Entlang der Westerbecker Straße sind zweigeschossige Mehrfamilien- und Reihenhäuser vorstellbar. Ein Stichweg verbindet das Baugebiet fußläufig mit dem Wirtschaftsweg in Richtung Schützenheim, Friedhof und Osterfeuerplatz. Die Grundstücke reichen bis auf 25 Meter an die Hochspannungsleitung heran. In deren Umfeld soll eine Ausgleichsfläche angelegt werden. „Die Straßen im Baugebiet werden 6,50 Meter breit“, sagte Loos.

Von der Fahrbahn baulich getrennte Gehwege seien ebenso wenig vorgesehen wie Parkstreifen. Das Regenwasser soll möglichst in die bestehende Kanalisation unterhalb der Westerbecker Straße abgeleitet werden. „Reicht der Rohrdurchmesser dort nicht aus, wird ein Regenrückhaltebecken angelegt“, sagte Loos.

Man ist bestrebt, das Planverfahren bis Frühjahr 2016 abzuschließen. Ob das gelingt, hängt davon ab, wie Bauausschuss und Gemeinderat zu den Erweiterungsplänen stehen. „Wir müssen jungen Leuten die Chance geben, im Dorf wohnen zu bleiben“, betonte Loos.

Die Vermarktung des Baugebietes erfolgt durch eine private Investorengruppe.

 rn

Westerbeck. „Mitte Dezember soll die neue Krippe bezugsfertig sein“, sagt Sassenburgs Bürgermeister Volker Arms.

21.09.2015

Triangel. So richtig voran geht es in Sachen Triangeler Awo-Kindertagesstätte derzeit noch nicht. Zwar hatte der Bauausschuss bei seiner Sitzung im Juli klar einen Neubau favorisiert - doch eine Entscheidung ist bislang noch nicht gefallen.

20.09.2015

Sassenburg. Zahlen, Daten und Fakten präsentierte der Schulleiter der IGS Sassenburg, Rolf-Dieter Maskus, den Mitgliedern des Schulausschusses des Landkreises Gifhorn am Mittwochnachmittag im Gifhorner Humboldt-Gymnasium.

16.09.2015
Anzeige