Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Dannenbüttel: Horst Loos bleibt Ortsbürgermeister
Gifhorn Sassenburg Dannenbüttel: Horst Loos bleibt Ortsbürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 22.11.2016
Mehrheitlich gewählt: Dannenbüttels Ortsbürgermeister bleibt Horst Loos. Karsten Wenzel (r.) ist neuer Stellvertreter, Gemeindebürgermeister Volker Arms (l.) gratulierte. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Dannenbüttel

In der Gutsstraße soll auf einstimmige Empfehlung von der Einmündung auf die B 188 bis zur Maschstraße einseitig ein Parkverbot erlassen werden. Hintergrund ist, dass es dort zu Beinaheunfällen von „flott einbiegenden Autos“ mit oft beidseitig dicht an dicht parkenden Fahrzeugen gekommen ist, sagte Loos. Für landwirtschaftliche Maschinen ist nahezu kein Durchkommen, da mittig bestenfalls ein drei Meter breiter Streifen bleibt.

Für die geplante barrierefreie Bushaltestelle an der Westerbecker Straße nahe des Ortsausgangs standen drei Gestaltungsvarianten zur Wahl. Der Ortsrat stimmte geschlossen dafür, den Straßenrand in der Westerbecker Straße so zu gestalten, dass er möglichst viel Parkraum bietet. „Die Anwohner brauchen dort Stellplätze. Wir möchten daher auf Grünflächen verzichten“, erklärte Loos.

In den kommenden Jahren möchten die Dannenbütteler ein paar Großprojekte anschieben: Planung (2017) und Sanierung (2018) der Sporthalle, Planung (2017) und Neubau (2018) von Kindergarten und Krippe sowie Neubau eines Hauses der Begegnung (2019). Für 2017 sind zudem gewünscht: ein neuer Friedhofszaun, ein Alu-Geländer für die Brücke am Radweg auf Höhe von Westerbecker Straße und B 188, Rasen für ehemalige Pflanzinseln an der Westerbecker Straße, eine Laterne an der Ecke Am Walde und Gartenstraße sowie die Behebung von Straßen- und Gehwegschäden. Zudem fordert der Ortsrat, drei zusätzliche Grünpfleger für die Gemeinde einzustellen.

rn

Sassenburg Gericht stimmt Ansicht des Bauwilligen zu - Ist freie Fläche im Ort eine Baulücke oder nicht?

Die Bebauungssituation in Neudorf-Platendorf ist eine besondere. Für viele Bereiche gibt es keine Bebauungspläne. Ob freie Flächen daher als Bebauungslücken zu sehen sind oder nicht, wurde gestern vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig verhandelt.

21.11.2016

Den Urvater aller Marathonläufe haben jetzt sieben Stüder absolviert: den Athen Authentic Marathon. Erst wer ihn erfolgreich hinter sich gebracht hat, gilt in der Szene als waschechter Marathonläufer. Einige der Sassenburger Athleten waren zum wiederholten Mal dabei.

23.11.2016
Sassenburg Projekt in Zusammenarbeit mit der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde - Kulturschmiede lädt zur zweiten Krippenausstellung

Die zweite Auflage der Krippenausstellung steht bevor: Die Kulturschmiede Sassenburg (KusS) veranstaltet in Zusammenarbeit mit der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Neudorf-Platendorf am Wochenende 3. und 4. Dezember in der Freikirche diese besondere Ausstellung.

18.11.2016
Anzeige