Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Dachgeschoss von Einfamilienhaus vollständig ausgebrannt
Gifhorn Sassenburg Dachgeschoss von Einfamilienhaus vollständig ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 04.05.2016
Das Dachgeschoss eines Einfamilienhauses brannte komplett aus Quelle: Privat

Gegen 2.40 Uhr bemerkte eine 54-jährige Nachbarin den Brand und  alarmierte die Feuerwehr. Diese rückte nur wenig später mit 51 Einsatzkräften der Ortsfeuerwehren aus Triangel, Neudorf-Platendorf,  Westerbeck und Dannenbüttel an und bekam das Feuer schnell unter  Kontrolle.

Spezialisten der Polizeiinspektion Gifhorn nahmen noch in der  Nacht die Ermittlungen zur Brandursache auf, die derzeit noch unklar  ist. Das brandbetroffene Haus ist bis auf weiteres unbewohnbar. Der  Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt.

Stüde. Andreas Röhsner (SPD) ist der neue stellvertretende Ortsbürgermeister von Stüde. Er löst Hartmut Viering ab, den der Ortsrat nach seiner Erklärung, für die AfD in den Gifhorner Kreistag einziehen zu wollen (AZ berichtete), am Montag abberufen hat.

03.05.2016

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in den Getränkemarkt Big Durst in Triangel ein. Sie versuchten zunächst erfolglos, die Haupteingangstür des Geschäftes aufzuhebeln. Schließlich schlugen sie ein Fenster neben der Eingangstür mit einem Stein ein und gelangten so in den Laden.

03.05.2016

Dannenbüttel. Einmal König sein - das wäre was! In Dannenbüttel sollte sich der Schützennachwuchs das gründlich überlegen. Die Würde des Jungkönigs wiegt mitunter schwer. Spätestens wenn man ins kratzende, kitzelnde, pieksende und eben auch schwere Kostüm des Maikerls schlüpfen muss.

02.05.2016
Anzeige