Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg DRK stellt Notfalldose für den Kühlschrank vor
Gifhorn Sassenburg DRK stellt Notfalldose für den Kühlschrank vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 06.04.2018
Die Notfalldose: Sie enthält ein Formular mit allen wichtigen Daten und wird im Kühlschrank aufbewahrt. Quelle: Daniel Junker / www.junkerphoto.de
Dannenbüttel

Aufmerksam wurden die Dannenbütteler auf die Notfalldose, als diese in Leiferde vorgestellt und darüber in der AZ berichtet wurde. Schnell war Henning Zapf vom Sozialverband in der Sassenburg mit ins Boot geholt.

Impfpass, Medikamentenplan, Patientenverfügung: Diese und weitere Dokumente gibt es in vielen Wohnungen. Doch wo können Ersthelfer sie im Notfall finden – und damit unter Umständen Leben retten?

Fester Platz

Dieses Problem löst die Notfalldose. Sie hat einen festen Platz in der Wohnung – nämlich in der Kühlschranktür. Denn in nahezu jedem Haushalt gibt es einen Kühlschrank.

Nicht nur ältere Menschen können die Notfalldose nutzen, sondern auch jüngere, die auf bestimmte Medikamente angewiesen sind. Um die Dose richtig anzuwenden, müssen alle Informationen auf dem beigelegten Formular ausgefüllt werden, auch weitere Unterlagen finden noch Platz – beispielsweise Hinweise zu Haustieren oder Personen, die benachrichtigt werden sollen.

Aufkleber mit Logo

Hinweise auf die Dose geben Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür und am Kühlschrank. Sind Retter eingetroffen und sehen den Aufkleber mit dem Logo „Notfalldose“, wissen sie sofort, wo die Dose aufbewahrt wird.

Erhältlich ist die Notfalldose in der Sassenburg für zwei Euro Schutzgebühr – die übrigens an soziale Einrichtungen gehen – unter anderem in der Heide-Apotheke in Westerbeck. Bürger können außerdem die DRK-Mitglieder ansprechen.

Von Thorsten Behrens

Für Gemeinwohl und Dorfgemeinschaft machte sich Triangels DRK-Ortsverein um Elke Obst auch 2017 wieder stark. Das verdeutlichten die Berichte des Vorstandes während der Jahresversammlung in der Sport- und Freizeitstätte. 39 Mitglieder und Gäste nahmen teil.

04.04.2018
Sassenburg Ferienspaß in Westerbeck - Kinder bauen Hotels für Insekten

Mit selbst gestalteten T-Shirts und Bildern, österlicher Deko und leckerem Backwerk haben die Kinder im Sassenburger Ferienprogramm bisher sich oder ihren Eltern eine Freude gemacht. Jetzt dachten sie an die Minis aus der Tierwelt des heimischen Gartens – mit Insektenhotels.

03.04.2018

„In der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei“, heißt es ja im bekannten Kinderlied. Aber nicht nur dort. Geht es nach dem Ferienspaß der Sassenburger Jugendförderung, könnte Rolf Zuckowski seinen Kultsong umdichten. Denn die Osterbäckerei zauberte süße Versuchungen satt.

31.03.2018