Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg DRK feiert 40-jähriges Bestehen
Gifhorn Sassenburg DRK feiert 40-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 18.06.2016
Großes Lob: Westerbecks DRK dankte zum 40-jährigen Bestehen den Gründungsmitgliedern, die dem Ortsverein noch immer treu sind. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Ragwitz würdigte besonders die Gründungsmitglieder: Ursel Beilharz, Anita Götz, Martin Milkereit und Siegfried Schulze. „Ursel war die ganzen Jahre immer aktiv“, sagte er. Überall half sie mit, egal ob Blutspende oder Flüchtlingshilfe. „Aber auch den anderen Jubilaren vielen Dank für die Treue“, betonte Ragwitz.

Ortsbürgermeister Michael Lehr gratulierte dem DRK im Namen von Orts- und Gemeinderat. „40 Jahre sind schon was. Die muss man erstmal schaffen“, sagte er. Gerade angesichts des allgemein nachlassenden Interesses am Ehrenamt sei so ein Alter für einen Verein nicht einfach zu erreichen, sagte Lehr. Das A und O sei ein sehr gut funktionierender Vorstand. „Und den habt ihr“, unterstrich Lehr. Die Dorfgemeinschaft könne auf den DRK-Ortsverein ganz sicher nicht verzichten.

Das sah Katja Brülls, Ehrenamtskoordinatorin des DRK-Kreisverbandes Gifhorn, genauso. Das Westerbecker DRK habe „ganz tolle Arbeit für alle Menschen vor Ort geleistet“. Allen voran engagiere sich der soziale Arbeitskreis fürs Miteinander.

rn

Sassenburg. 135 Schüler verlassen am Freitag die IGS mit einem Abschluss - der erste Jahrgang, der vor sechs Jahren als Fünftklässer in die neue Schule einzog. Die Jugendlichen hinterlassen Spuren, auch durch die Abschlusszeitung, in der dieser Jahrgang verewigt ist. Erstellt haben die Zeitung Jouline Cutner und Hanna Stehmann.

19.06.2016
Sassenburg Sassenburg / Neudorf-Platendorf - Schüler schwimmen um Medaillen

Neudorf-Platendorf. Wie entkommt man knackig heißen Sommertagen am besten? Genau, mit einem Sprung ins kühle Nass! Den wagten jetzt die Dritt- und Viertklässler der Neudorf-Platendorfer Findorffschule im Freibad der Gifhorner Allerwelle.

16.06.2016

Triangel. Gottesdienst im Park feiern die Thomaskirche und die Freikirche aus Neudorf-Platendorf seit vielen Jahren stets gemeinsam mit dem Haus Triangel der Diakonie Himmelsthür. Jetzt war es wieder so weit. Gut 100 Gäste nahmen daran teil. Zentrale Frage diesmal: „Wann ist der Mensch frei?“

15.06.2016
Anzeige