Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
DRK-Ortsverein gewinnt den Dorfpokal

Grußendorf DRK-Ortsverein gewinnt den Dorfpokal

Grußendorf. Jede Menge Spaß und Spannung erlebten 20 je fünfköpfige Mannschaften beim Dorfpokalschießen. Der Schützenverein Grußendorf richtet den traditionsreichen Wettwerb seit nunmehr 30 Jahren aus. Diesmal holte der DRK-Ortsverein auf Platz 18 die begehrte Trophäe.

Voriger Artikel
Buam und Madln feiern Oktoberfest
Nächster Artikel
ET-Zweiradmuseum mit ganz besonderem Zuwachs

Toller Wettbewerb: Aus dem Grußendorfer Dorfpokalschießen ging diesmal der DRK-Ortsverein als Sieger hervor.

Quelle: Ron Niebuhr

Denn den Pokal gewinnt nicht unbedingt das beste Team. Ortsbürgermeister und Schützenchef Peter Schillberg legt vielmehr vorab geheim fest, welcher Platz mit der Trophäe nach Hause geht. So bleibt es spannend, da die Teams des Schützenvereins den Sieg nicht Jahr für Jahr unter sich ausmachen. Platz 18 wählte Schillberg diesmal aus. Und den belegte letzlich der DRK-Ortsverein.

Schillberg freute sich, wie viele Grußendorfer mitmischten. So wurde das Dorfpokalschießen seiner Idee erneut gerecht: den Zusammenhalt im Ort fördern unter Vereinen und Gruppen, Straßenzügen und Freundeskreisen. „Mein Dank gilt allen Teilnehmern und Helfern“, so Schillberg.

Teamergebnisse: Schützen (193 Ring) vor Mittwochs-Schützenkameraden (191), Schützendamen II (189), Schützendamen I (189), IG Metall (184), Schützenjugend (183), Skatfreunde (180), Feuerwehr Musikzug (178), Knobelrunde (178), Junge Gesellschaft (177), GSG 13 (176), Forellenclub II (175), Lucky Liners (173), Forellenclub I (168), Feuerwehr Gruppe III (168), Lachse & Freunde (165), New York New York (164), DRK (163), Team Kraftfutter (157) und Gemischter Chor (155).

Tagesbeste: Imme Möhring (49 Ring/108,6 Teiler) vor Petra Schillberg (49/633,7) und Kelvin Tepper (49/842,0).

Ehrenscheibe: Imme Möhring (108,6 Teiler) vor Joanna Asche (112,7) und Armin Salig (156,5).

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr