Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
DRK-Ortsverein: 206.000 Stunden investiert

Triangel DRK-Ortsverein: 206.000 Stunden investiert

Triangel. Vier Jahrzehnte ist in Triangel der DRK-Ortsverein aktiv. Am Samstag feierten die Rotkreuzler den runden Gründungstag mit vielen Ehrengästen und noch mehr Leckereien in der Sport- und Freizeitstätte.

Voriger Artikel
Unfall auf der K31: Zwei Personen leicht verletzt
Nächster Artikel
Torfbrand im Großen Moor

Ausgezeichnet: Zum Jubiläum ehrte das Triangeler DRK Mitglieder für 40-jährige Treue. Bürgermeister Volker Arms (r.) und DRK-Kreisvorstand Sandro Pietrantoni (2.v.l.) gratulierten.

Quelle: Ron Niebuhr

Nach der Waldbrandkatastrophe von 1975 regte der damalige Ortsrat an, einen DRK-Ortsverein zu gründen. Die Vereinsführung übernahm Roswitha Richert. 1982 löste die heutige Chefin Elke Obst sie ab, berichtete Jutta Grimm. Die Schriftführerin stellte den 100 Gästen die Chronik vor.

Demnach kam 1983 der Soziale Arbeitskreis um Adelheid Luger hinzu. Oft zählte man mehr als 100 Teilnehmer bei Kaffeenachmittagen und Busfahrten. Allmählich wuchs das Angebot mit Radtouren, Handarbeitstreffen, Wanderungen, Theaterbesuchen und Bingo. Jährliche Höhepunkte sind Karneval, Frühlingsfest, Grillfest, Erntedank und Weihnachtsfeier.

Und es ist noch lang nicht Schluss: „2008 haben wir eine Jugendrotkreuz-Gruppe um Andrea Meier gegründet“, berichtete Grimm. Ein Jahr länger gibt es die Gymnastikgruppe von Brigitte Schmidt. Und seit 2014 auch einen Projekt-Chor um Peter Reinert. Zudem mischt seit zwei Jahren eine Gruppe junger Frauen mit. Sie hat das Angebot mit Frauen-Flohmarkt und Bürgerfrühstück aufgepeppt.

In die Dorfgemeinschaft hat der Verein bisher fast 206.000 Stunden investiert. Adelheid Luger, Beate Morgenstern-Ostlender, Elke Obst, Mia Pitrowski, Erich Frambach und Heinrich Meinecke wurden für 40-jährige Treue ausgezeichnet.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr