Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Camehl und Helms sind die neuen Majestäten

Sassenburgball der Schützen in Westerbeck Camehl und Helms sind die neuen Majestäten

Sassenburgs Schützenjugend hat vorgelegt (AZ berichtete), jetzt waren die Erwachsenen dran. Sie kürten König, Königin und beste Mannschaft: Friedhelm Helms, Michaela Camehl und Neudorf-Platendorf.

Voriger Artikel
Gemeinde will Kita in Dannenbüttel bauen
Nächster Artikel
Alter IGS-Trakt: Noch keine Entscheidung

Titel vergeben: Michaela Camehl ist Sassenburg-Königin, Friedhelm Helms (2.v.r.) Sassenburg-König und Neudorf-Platendorf zeigte die beste Mannschaftsleistung.
 

Quelle: Ron Niebuhr

Westerbeck.  Mit dem Kleinkalibergewehr sitzend aufgelegt auf 50 Meter entfernte Ziele trugen die Schützen den Wettbewerb aus. Sassenburgs Schützenvereine schickten ihre amtierenden Könige und Königinnen sowie je eine Mannschaft ins Rennen um Ketten und Pokal. Die Majestäten gaben je drei Wertungsschüsse ab. Aus den sechsköpfigen Mannschaften flossen die besten fünf Ergebnisse in die Wertung ein, jeder Schütze schoss fünf Mal auf die Scheiben.

„Die Schützen haben den Schießstand verlassen, bevor wir die Scheiben zurückgeholt haben“, sagte Pressewartin Karin Walker. So blieb es für alle bis zur Siegerehrung richtig spannend. Die übernahmen beim abendlichen Sassenburgball Mario Gandoy und Hermann Brandt, Vorsitzender und Vize-Vorsitzender des Westerbecker Schützenvereins. Der war diesmal Ausrichter des Schießwettbewerbes und des anschließenden Tanzvergnügens.

Die beste Mannschaft stellte Neudorf-Platendorf (233 Ring) vor Dannenbüttel (232) und Stüde (230) sowie Grußendorf, Westerbeck und Triangel (je 229) und dem Team aus Rat und Verwaltung (201). Königin wurde Michaela Camehl aus Dannenbüttel (28 Ring/946,6 Teiler) vor Michele Hersen aus Triangel (28/1657,3) und Claudia Meyer aus Stüde (27), König Friedhelm Helms aus Neudorf-Platendorf (28) vor Jörn Behn aus Westerbeck (26) und Arndt Schulze aus Triangel (25). Beste Einzelschützen im Teamwettbewerb waren Tatjana Zielke aus Stüde (47) und Arne Camehl aus Dannenbüttel (49).

Von Ron Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wissen Sie schon, wem Sie bei der Landtagswahl Ihre Stimme geben?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr