Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Bullhouse-Band bei Newcomer-Contest auf Mallorca
Gifhorn Sassenburg Bullhouse-Band bei Newcomer-Contest auf Mallorca
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 20.04.2016
Bullhouse-Band: Teja Nils Schönberger (l.) und Christoph Neumann treten am Sonntag mit ihrem Hit "Bruttosozialprodukt" beim Newcomer-Contest am Ballermann auf Mallorca auf. Quelle: Archiv
Anzeige

„Ich habe meine Wette verloren“, sagt Neumann, klingt aber alles andere als unglücklich dabei. Schönberger war total überzeugt, einen Ballermann-Hit landen zu können und in einer der größten Discos der Insel aufzutreten, Neumann war eher skeptisch. Im Winter kam ihr Song „Hey du da?!“ auf den Markt, dem ratzfatz „Voll wie ein Aquarium“ und eine Ballermann-Version des alten Geier-Sturzflug-Songs „Bruttosozialprodukt“ folgten. „Na ja, und mit Hilfe von Facebook und Internet hat es dann geklappt“, sagt Neumann. „Wir haben immer mal wieder auf der Bierkönig-Facebookseite gepostet und uns verlinkt.“ Als die Zusage kam, dass die Bullhouse-Band beim Newcomer-Contest anlässlich des Saison-Openings dabei ist, war die Freude riesig. Wobei die Grußendorfer nicht mit dem ursprünglich dafür geplanten Hit „Hey du da?!“ auf die Bühne gehen: „Wir werden unser neustes Stück singen, das Bruttosozialprodukt“, kündigt Neumann an. „Und RTL wird dabei sein.“

Der Koffer ist im Kopf schon gepackt: „Kurze Hosen und T-Shirts. Das Wetter soll gut sein. Außerdem haben wir ja jetzt unsere Band-Shirts. Und Aufkleber gibt‘s auch.“

Freitag geht der Flieger ab Berlin, dann gibt‘s beim Saison-Opening im Bierkönig vier Tage Party pur, mittendrin der große Auftritt, und Mittwochmorgen ist die Bullhouse-Band wieder zuhause. „Aber nur für eine Woche, weil dann unser regulärer Ballermann-Urlaub ansteht“, lacht Neumann.

 tru

Westerbeck. Neu aufblühen soll der Schulgarten der Sassenburgschule. Schüler und Eltern klotzten daher jetzt trotz des zeitweiligen Regens kräftig ran - vormittags zunächst die Naturforscher AG, nachmittags noch einmal vier Familien mit zwei Treckern.

18.04.2016

Stüde. Die Kulturschmiede Sassenburg öffnete am Samstagabend erneut ihren Jazz-Club am Bernsteinsee. Nach den international gefragten Dizzy Birds und Les Haricots Rouges gehörte diesmal Lokalmatadoren die Bühne: der Big Band Wolfsburg unter Leitung von Nico Finke. Auch das kam super an!

17.04.2016

Stüde/Kapstadt. Aller guter Dingen sind drei, sagte sich der Stüder Friedhelm Weidemann. Und trat zum dritten Mal beim Two Oceans Race in Südafrika an. Zum legendären Lauf über unterschiedliche Distanzen in Kapstadt nahm der Stüder diesmal seinen Sohn Nick mit. Beide erreichten das Ziel.

15.04.2016
Anzeige