Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Buam und Madln feiern Oktoberfest
Gifhorn Sassenburg Buam und Madln feiern Oktoberfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 09.10.2016
Premiere geglückt: Der Bernsteinsee lud am Freitagabend erstmals zum Oktoberfest in der zünftig dekorierten Eventhalle des Hotels ein. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Zum Oktoberfest lud der Bernsteinsee erstmalig ein. Bereits rund eine Stunde nach dem Startschuss war die Eventhalle gut gefüllt. Und die Gäste saßen nicht bloß Bier trinkend an die Tischen herum. Nein, immer wieder tanzten sie auch darauf! Ein klares Indiz dafür, dass Thorsten Nies, alias DJ Toni, den richtigen Ton traf. Er legte für die schunkelwilligen und tanzfreudigen Nachtschwärmer einen Mix aus Volkstümlichem, Schlagern und Pophits auf.

Die Eventhalle entpuppte sich umgestaltet zur urbayrisch anmutenden Festhalle als perfekte Location. Von der typisch weißblauen Deko übers rustikale Mobiliar aus Bierzeltbänken und -tischen bis hin zu allerhand Leckereien von südlich des Weißwurstäquators stimmte einfach alles. Auch an Spielideen für eine bajuwarische Supergaudi mangelte es nicht: Wahl zur Miss Oktoberfest und König im Maßkrug-stemmen standen zum Beispiel auf dem Programm.

„90 Prozent der Gäste sind in Tracht gekommen“, sagte Marketingleiterin Christina Schütz. Und seit Freitagabend ist für viele Buam und Madln gewiss die Sause am Bernsteinsee ein muss.

rn

Am späten Samstagabend geriet ein stark alkoholisierter 20-jähriger Sassenburger mit seinem Mercedes in Dannenbüttel in den Gegenverkehr. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem 37-jährigen Toyota-Fahrer aus Oebisfelde. Beide Fahrer, sowie die 17-jährige Beifahrerin des Sassenburgers, wurden ins Klinikum Gifhorn gebracht.

09.10.2016

Stüde. Zur Boßeltour durch den Wald hat einmal mehr Stüdes Freizeitsportgemeinschaft eingeladen.

07.10.2016

Stüde. 127 Kilometer mitten durch den Dschungel: Friedhelm Weidemann hat ja schon so manchen Extremlauf weltweit durchgezogen. Aber seine neueste Herausforderung, der Jungle Marathon in Brasilien, ist noch eine ganz andere Hausnummer.

08.10.2016
Anzeige