Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Brand in Stüde beschäftigt Ermittler der Polizei
Gifhorn Sassenburg Brand in Stüde beschäftigt Ermittler der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 30.01.2019
Die Polizei ermittelt: Bei einem Brand am Stüder Bernsteinsee wurden ein Wohnhaus, ein Carport und ein VW Golf zerstört. Quelle: Torben Niehs
Stüde

Der Brand in Stüde am Montagabend wurde im Ferienhausgebiet am Bernsteinsee ein Haus zerstört und die 54-jährige Bewohnerin leicht verletzt – beschäftigt inzwischen die Spezialisten der Gifhorner Kripo.

Das sagt die Polizei

„Beamte waren auch am Mittwoch noch einmal am Brandort, um Spuren zu sichern“, erklärt Andreas Krenz, Leiter des zuständigen Fachkommissariats 1. Die Spurensuche gestalte sich jedoch sehr schwierig, denn das Wohnhaus sowie ein Carport seien durch den Brand vollständig zerstört worden. Auch ein abgestellter Golf brannte komplett aus.

„Ein Ergebnis in Sachen Brandursache wird es erst in der kommenden Woche geben“, sagt Krenz.

Von Uwe Stadtlich

Für Benefiz-Events haben die Neudorf-Platendorfer offenbar ein Händchen. Nach dem Dorffest zu Gunsten der jungen Mitbürgerin Amy wuppten die Moordörfler jetzt ein Konzert für Erdrutschopfer im ugandischen Butiru. Und auch das kam super an!

02.02.2019

Die Diskussion um die Ausgestaltung der Weihnachtsfeier zieht sich von Ortsrat zu Ortsrat. Auch jetzt war die Feier Thema, im Grunde glich die Diskussion inhaltlich der vom August.

29.01.2019

Eine 55-Jährige wurde am Dienstag bei einem Unfall mit zwei E-Bikes schwer verletzt – sie trug laut Polizei keinen Helm. Ein 28-Jähriger wurde nur leicht verletzt. Er trug einen Helm.

01.02.2019