Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bohrungen zur Untersuchung der Fahrbahn

Sanierung der L 289 Bohrungen zur Untersuchung der Fahrbahn

Die Landesstraße 289 soll im Zeitraum 2020 bis 2022 saniert werden - und zwar von der Einmündung der Bundesstraße 188 bis nach Lessien. Betroffen sind davon auch die Ortsdurchfahrten Westerbeck und Grußendorf (AZ berichtete).

Voriger Artikel
Vertrag unterschrieben: Dorferneuerung kann starten
Nächster Artikel
Straßenbeleuchtung in der Nacht: Gegenwind für CDU-Antrag

Soll saniert werden: Die Pläne für die Maßnahmen an der Landesstraße 289 und die begleitenden Arbeiten werden immer konkreter.

Quelle: Thorsten Behrens

Sassenburg. Die Gemeinde Sassenburg hat inzwischen die ursprünglich für 2017 angedachten Planungskosten für den Haushalt 2018 vorgesehen, denn sie will ihre Maßnahmen im Bereich Westerbeck und Grußendorf auf die Sanierung der L 289 durch die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr abstimmen. Die Pläne, welche Maßnahmen umgesetzt und welche Vorarbeiten dafür erforderlich sind, werden immer konkreter.

So berichtete Jörg Wolpers, Fachbereichsleiter der Sassenburger Gemeindeverwaltung, während der jüngsten Sitzung des Bauausschusses, dass vorrangig geplant sei, die Fahrbahndecke der L 289 abzufräsen und zu erneuern. Aber: „Die Straßenmeisterei Vorsfelde befürchtet, dass ein Vollausbau im Bereich Westerbeck notwendig wird. In diesem Jahr soll es eine Untersuchung geben, dafür sind Bohrungen vorgesehen.“

Im Zuge der Sanierung der Straße soll entlang der L 289 auch ein Radweg entstehen, den der Landkreis laut Wolpers inzwischen als zu förderndes Projekt in das Kreisentwicklungskonzept aufgenommen hat. Und auch die von der Gemeinde geplanten - und selbst zu finanzierenden - Maßnahmen sind umfangreich: je ein Kreisel für Westerbeck und Grußendorf, je zwei Querungshilfen in jedem Dorf, Verkehrsberuhigung an allen Ortseingängen.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr