Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bogensportanlage Artchers Lake eröffnet

Stüde Bogensportanlage Artchers Lake eröffnet

Stüde. Offiziell eröffnet ist die neue Bogensportanlage Artchers Lake am Stüder Bernsteinsee.

Voriger Artikel
Jazz und Swing am Bernsteinsee
Nächster Artikel
Spannender Blick ins Wasser

Anlage eröffnet: Gemeindebürgermeister Volker Arms gab die Startschüsse für den Artchers Lake am Stüder Bernsteinsee.

Quelle: Ron Niebuhr

Dirk Rößner, Chef der Firma Artchers Land, überließ die symbolischen Startschüsse mit Pfeil und Bogen Volker Arms und André Bischoff.

Gemeindebürgermeister und Ortsbürgermeister - beide Anfänger im Bogensport - durften aus vergleichsweise geringer Distanz zur Scheibe ihr Glück versuchen. Nach einem Fehlversuch traf Arms das knapp zehn Meter entfernte Ziel, nach ein paar Fehlversuchen mehr gelang es auch Bischoff, der es wohl bloß „besonders spannend“ machen wollte, so die allgemeine Vermutung der Zuschauer.

Rößner dankte allen Beteiligten für die große Unterstützung. Das Team vom Artchers Land hat am Nordende des Freizeit- und Erholungsgebietes nahe der Charlottenhof-Brücke zwei Rundkurse angelegt, die zusammen eine Acht bilden. An 25 Stationen können die Sportler auf gut 30 dreidimensionale Ziele schießen. Neben erfahrenen Bogenschützen sind am Artchers Lake auch Anfänger willkommen, Einweisungspersonal und Leihausrüstung stehen bereit. Geöffnet ist der Artchers Lake samstags und sonntags ab 12 Uhr, montags bis freitags ist die Anlage für Sonderevents wie Firmen- und Geburtstagsfeiern buchbar.

Gemeindebürgermeister Arms, Ortsbürgermeister Bischoff wie auch Rüdiger Meyer aus der See-Geschäftsführung freuten sich, dass die Firma Artchers Land nach dem Artchers Park im Wesendorfer Hammerstein-Park mit dem Artchers Lake im Stüder Freizeit- und Erholungsgebiet nun auch in der Sassenburg zuhause ist. „Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Gemeinde entschieden haben“, sagte Arms. Die Anlage sei ein „Highlight“ für die Freizeitgestaltung.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sassenburg
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr