Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Bogenschießen: Super-Schützin zum Saisonstart
Gifhorn Sassenburg Bogenschießen: Super-Schützin zum Saisonstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 11.04.2017
Spaß beim Saisonauftakt: Rund 30 Kinder nahmen am zweitägigen Turnier teil und stellten sich den Aufgaben. Quelle: privat
Anzeige
Stüde

Etwa 30 Kinder in drei Altersklassen hatten riesigen Spaß beim Schuss von der Wippe, beim Schnellschießen und bei einem Schuss, der mit Hilfe eines Spiegels zu absolvieren war.

Junior-Superschützin wurde hier die achtjährige Emily Schlüter aus Wolfsburg. Junior-Superschütze wurde Alexander Grabitz aus Groß Dahlum, der dicht an die Ergebnisse der Erwachsenen heran kam, die am folgenden Tag des zweitägigen Turniers schossen.

Bei den Erwachsenen wurde in vier Klassen geschossen und zwar Damen und Herren mit traditionellen Pfeilen (Holz und Bambus) sowie Damen und Herren mit modernem Pfeilmaterial (Alu und Carbon). Hier dominierte der Hamburger David Lüdemann in der mordernen Klasse, wurde allerdings noch um einen Punkt vom Artcher-Teammitglied David Merschingk aus Uetze geschlagen, der allerdings nicht in der Wertung mitschoss.

In der traditionellen Klasse siegte Dirk Hartwich vom SV Hohegeiß. Bei den Damen wurde das Feld von Christine Kuhlmey aus Osterholz-Scharmbeck in der modernen Klasse dominiert, mit wenigen Punkten vor Marina Herrmann vom SV Meine in der traditionellen Klasse.

Der Punkt stand zwar nicht auf der Tagesordnung für den Bauausschuss am Donnerstag. Dennoch wollten Bewohner des Ferienhausgebietes am Bernsteinsee Aussagen zur aktuellen Diskussion um das Wohnen dort.

08.04.2017
Sassenburg Thomaskirche: Vortrag über die Anfänge der Torfindustrie - Großer Zulauf beim Männerfrühstück

Ohne Frühstück in den Tag starten? Keine gute Idee! Das wissen auch August Heinemann, Werner Butz, Werner Diesterheft und Klaus Borvitz.

06.04.2017

Aus der Alten Schule soll ein Kulturzentrum werden. Über den Stand des Projekts informierte am Dienstag Jörg Wolpers, Fachbereichsleiter der Sassenburger Gemeindeverwaltung, den Ortsrat, der sich spontan auf den Weg machte, um einen Blick in das Gebäude zu werfen.

06.04.2017
Anzeige