Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg BIG will Schulcontainer für die Kita nutzen
Gifhorn Sassenburg BIG will Schulcontainer für die Kita nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 12.07.2017
Alte Schule: Bis sie saniert ist sollen zwei Klassen der Findorffschule in Containern untergebracht werden. Quelle: Ron Niebuhr (Archiv)
Anzeige
Neudorf-Platendorf,


Laut Mitteilung von Fraktionschef und BIG-Sprecher Andreas Kautzsch sowie Ratsherr Fabian Hoffmann soll die Schulcontaineranlage laut BIG-Antrag nicht wie geplant als Klassenraum für die Findorffschule in Neudorf-Platendorf, sondern als zusätzlicher Raum für die Kindertagesstätte genutzt werden. „Als Standort schlagen wir den Parkplatz (Festplatz) im nördlichen Bereich der Kindertagesstätte vor“, heißt es in dem Antrag.

Die Begründung dazu laut Kautzsch: „Damit würde die außerschulische Kinderbetreuung, also die Hortbetreuung, im Bereich der bestehenden Kindertagesstätte angeordnet. Alle Kinder könnten das Außengelände der Kita nutzen.“ Dadurch werde in der Findorffschule ein Raum frei, der aktuell für den Hort genutzt wird. „Ab dem Schuljahr 2018/2019 kann dieser Raum dann als Klassenraum für die zu erwartende Dreizügigkeit genutzt werden“, heißt es weiterhin.

„Unser Vorschlag hätte zudem auch den Charme, dass die meisten Hort-Kinder nur zwei bis vier Stunden in den Containern ohne Klimaanlage verbringen müssten statt der Schulkinder den ganzen Schultag“, heißt es von Kautzsch.

Von red

Westerbeck bekommt eine Bürgerbegegnungsstätte im ehemaligen Saalbetrieb Tempel (AZ berichtete). „So etwas fehlt bei uns in Triangel“, sagte Claus Schütze (SPD). Und erneuerte damit einen alten Wunsch des Ortsrates: die Umnutzung des ehemaligen Jugendcafés für die Dorfgemeinschaft.

11.07.2017

Das neu formierte DRK-Team des Ortsverein Dannenbüttel hatte jüngst zum gemütlichen Beisammensein im Kleingartenverein „Immergrün“ eingeladen.

07.07.2017
Sassenburg Fieldday der Funker in Neudorf-Platendorf - Mit mobiler Technik Gespräche in die ganze Welt

Mehr als 30 Hobbyfunker waren jetzt zum Fieldday-Treffen nach Neudorf-Platendorf gekommen, um dort unabhängig von einer Netzstromversorgung auf einer Freifläche in der Natur leichte und selbst gebaute Antennen sowie die nötige Funktechnik aufzubauen.

06.07.2017
Anzeige