Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg B 188: Politik gegen Lärmschutzmaßnahmen
Gifhorn Sassenburg B 188: Politik gegen Lärmschutzmaßnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 02.01.2019
Bundesstraße 188 bei Dannenbüttel: Laut Sassenburger Gemeinderat sind keine Lärmschutzmaßnahmen erforderlich. Quelle: Thorsten Behrens
Dannenbüttel

Hintergrund war eine Anordnung der EU, die Belastung mit einem Lärmaktionsplan zu ergründen – und bei Bedarf abzustellen. In der Sassenburg ist von der Vorgabe 7400 Fahrzeuge am Tag nur die B 188 in Dannenbüttel betroffen.

Die Bestandsaufnahme lag im September aus – sie weist tags wie nachts einen Schallpegel unterhalb der Grenzwerte für Wohngebiete aus. Lärmschutzmaßnahmen sind an Auslösekriterien geknüpft, die bei Mittelungspegeln tagsüber von 70 Dezibel und nachts von 60 Dezibel liegen. Beide Werte werden in Dannenbüttel nicht überschritten, heißt es im Lärmaktionsplan. Stellungnahmen wurden im Rahmen der öffentlichen Auslegung nicht abgegeben. Der Plan ist nach fünf Jahren zu überarbeiten.

BIG zweifelt Ergebnis an und verweist auf Stadt Gifhorn

Auf dieser Grundlage hat der Gemeinderat entschieden – und damit für Kritik von Seiten der BIG gesorgt. „Wir bezweifeln die Zahlen des Lärmaktionsplanes. Jeder weiß, wie voll die B 188 ist. Wir sollten mit aktuellen Zahlen neu planen, denn mehr Verkehr heißt mehr Lärm. Es ist schwer nachzuvollziehen, warum die Stadt Gifhorn ein paar Kilometer weiter Maßnahmen ergreift, wir aber nicht“, so Fraktionssprecher Andreas Kautzsch.

Bei Gifhorn wird Tempo auf 70 reduziert

In Gifhorn hatte der Rat im Dezember eine Temporeduzierung an der B 188 unweit der Christinenstift-Kreuzung beschlossen.

Von Thorsten Behrens

Wandern zwischen Weihnachten und Neujahr hat Tradition in Neudorf-Platendorfs Thomaskirche. Die holte diesmal gleich noch die benachbarte Kirchengemeinde Zum Guten Hirten mit an Bord. Rund 30 Wanderer folgten am Sonntag dem Aufruf zum gemeinsamen Fußmarsch.

02.01.2019

26 besinnliche Tage reichen im Dezember. Da kann man es zum Abschluss des Jahres mal krachen lassen. Und zwar nicht erst an Silvester. Das sagten sich East West 99 und drehten zur Rocknacht im Dannenbütteler Landhaus musikalisch richtig auf.

30.12.2018

Janina Stern hätte Weihnachten gern zuhause gefeiert. Doch die 38-Jährige aus Dannenbüttel liegt seit dem 19. Dezember im Krankenhaus. Sie hat Leukämie und benötigt dringend eine Stammzellspende.

30.12.2018