Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Ausflug in die Welt der Indianer
Gifhorn Sassenburg Ausflug in die Welt der Indianer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 28.07.2017
Lauter kleine Indianer: Sassenburgs Jugendförderung tauchte mit 16 Kindern in die Welt der amerikanischen Ureinwohner ein. Quelle: Ron Niebuhr
Westerbeck

„Bei uns dreht sich an zwei Tagen alles um Indianer“, sagte Claudia Biallas. Sassenburgs Jugendpflegerin betreute die Aktion gemeinsam mit Jeanette Heinicke, Lea Biallas, Dietmar Heidrich und Praktikantin Charlin Kautz. Zunächst einmal verzierten die Kinder T-Shirts. „Die hat Jeanette vorab braun eingefärbt“, sagte Biallas. Die Mädchen und Jungen verzierten ihre Shirts dann mit lustigen Motiven, schnitten Franzen in die Ärmel, nähten Perlen und Federn dran.

Armbänder schmückten sie ganz nach ihrem Geschmack mit hölzernen Tieranhängern, Lama, Wolf, Eule, Igel, Hase, Hirsch und Eichhörnchen. „Die schleifen die Kinder erstmal schön glatt. Wer möchte, kann sie auch bunt anmalen“, sagte Biallas. Totems bastelten die Kinder aus Papprollen und verzierten sie mit Federn und Farben. Weiter ging es mit kunterbuntem Flechten. Kopfschmuck aus einem mit Perlen und Federn verzierten Band durfte fürs waschechte Indianer-Outfit natürlich auch nicht fehlen.

Die zweitägige Aktion bot genug Zeit, den Indianer-Look zu vervollständigen, zumal die eigentlich vorgesehenen Spiele im Freien ins Wasser fielen: „Bei dem Regen wird daraus wohl nichts. Und in der Halle wäre es einfach nicht das gleiche“, sagte Biallas. Daher strickten die Betreuerinnen das Programm kurzerhand etwas um: „Wir backen Kartoffelspalten, bereiten ein Mais-Dessert zu und machen Popcorn“, erklärte die Jugendpflegerin. Letzteres passte wunderbar zum abschließenden Film: „Pocahontas 2“.

Von Ron Niebuhr

Eine Spende von 1710 Euro hat das Haus am Bernsteinsee um Avery Kolle vom inzwischen aufgelösten Bürgerverein Bernsteinsee bekommen. Ex-Kassenwartin Ursula Hartwig und Ex-Schriftführerin Helga Philipp überreichten das Geld: „Es ist das aufgerundete Restvermögen unseres Bürgervereins.“

30.07.2017

Mit einem großen Benefiz-Kick möchte die JSG Dannenbüttel/Westerbeck die Angehörigen von Unfallopfern in der Gemeinde Sassenburg unterstützen. Der Startschuss fürs wohltätige Event fällt am Sonntag, 30. Juli, um 10 Uhr im Pockenstadion in Dannenbüttel.

26.07.2017

Voll und ganz dem Sport widmete sich Triangel an den vergangenen vier Tagen. Der Sportverein um Norbert Ullmann hatte zur Sportwoche geladen. Die fand mit sehenswerten Fußballpartien und einem Spiel ohne Grenzen mehrere Höhepunkte.

23.07.2017