Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Arndt Schulze ist Triangels neuer Schützenkönig
Gifhorn Sassenburg Arndt Schulze ist Triangels neuer Schützenkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 14.08.2017
Viele Würdenträger: Triangels Schützen kürten am Wochenende ihre neuen Majestäten. Arndt Schulze führt sie als Großer König an. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Triangel

Mit XXL-Dart-Turnier und anschließender Shooters-Party der Jungschützen stieg Triangel ins Festwochenende am Freitagabend ein. Samstag verabschiedete sich König Inso Krawehl mit einem Mittagessen aus seinem Amt. Nachmittags waren Zelt und Platz fest in Kinderhand. Erst zeigten Nachwuchsturner aus dem SV Triangel, was sie draufhaben, dann verwandelten kleine Triangeler die Partymeile vor der Sport- und Freizeitstätte in eine kunterbunte Märchenwelt.

Abends kürten die Schützen ihre Majestäten – per Skype war der Partnerverein aus Neckarsulm live dabei. „Freunde, diesmal haben wir eine ganz schöne Strecke vor uns“, sagte Chef Inso Krawehl. Denn der neue König ist Osloßer: Arndt Schulze, „Der Überraschende“. Weitere Würdenträger: Sebastian Hersen und Stefan Frommelt (Ritter), Gerd Holz (Fahnenträger) mit Helmut Scheffler und Karsten Wieser (Ritter), Michele Hersen („Die Frau im Haus“, Königin) mit Carola Kuhn und Petra Scheffler (Hofdamen) sowie Sarah Lorenz (Pokal 2000).

Beim Nachwuchs errangen die Titel Jeremy Bronischewski (Jungschützenkönig) mit Nancy Rätzel und Jannis Krawehl (Begleiter), Fabius Krawehl (Fahnenträger) mit Lea Krawehl und Kristina Kast (Fahnenbegleiterinnen), Henrik Buchheister (Jugendkönig) mit Malte Voges und Jonas Wehner (Begleiter) sowie Jolyn Krawehl (Kinderkönigin) mit Maximilian Fritsche und Vivien Hersen (Begleiter).

Sonntags klang die Sause mit Königsfrühstück, Kuchenbuffet, einem Auftritt der Damengymnastik-Sparte des Sportvereins und dem Niedersachsenlied aus.

Von Ron Niebuhr

Sassenburg Sommernachtsküsschen der Kulturschmiede Sassenburg - 4Live und Besucher trotzen dem Regenwetter

Zum Sommernachtsküsschen hatte die Kulturschmiede Sassenburg in die Alte Schmiede nach Triangel eingeladen. Für Musik sorgte die Band 4Live. Musiker und Besucher trotzten dem Regenwetter – und machten so aus dem Küsschen ein Genüsschen.

13.08.2017
Sassenburg Bauausschuss berät über Probleme in Grußendorf - Wasser läuft von Schulgelände in Kita-Anbau

Dem Hochwasserschutz kommt bei der Erweiterung der Kita Grußendorf besondere Bedeutung zu. Beim jüngsten Starkregen ist Wasser vom benachbarten Schulgelände in das noch nicht fertige Gebäude gelaufen. Der Bauausschuss der Gemeinde Sassenburg beriet jetzt über das Problem.

12.08.2017

Jennifer Mai ist blind und auf ihren Assistenzhund Daffy angewiesen. Als sie in einem Gifhorner Geschäft einkaufen wollte, wurde sie aufgefordert, den Laden zu verlassen, da Hunde dort nicht erlaubt seien. Inzwischen hat sich das Unternehmen entschuldigt.

13.08.2017
Anzeige