Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Arbeiten in Schulen, Kitas und am Wirtschaftsweg
Gifhorn Sassenburg Arbeiten in Schulen, Kitas und am Wirtschaftsweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 16.07.2016
Eine der Baumaßnahmen in den Sommerferien: Der Wirtschaftsweg von Dagebrück bis zum Campingplatz Beversee wird begradigt. Quelle: Sebastian Preuß
Anzeige

Nur eine Maßnahme gibt es im Bereich Tiefbau. Dort wird der Wirtschaftsweg von Dagebrück bis zum Campingplatz Beversee begradigt. Die Arbeiten erfolgen in zwei Abschnitten zu je etwa 500 Metern.

Etwas mehr steht laut Jörg Wolpers vom Fachbereich II - Technische Dienste der Gemeindeverwaltung beim Hochbau an. Hier laufen unter anderem in der Findorffschule in Neudorf-Platendorf Maler- und Lackierarbeiten für den neuen Hort. Außerdem wird ein neuer Lagerraum für Außenspielgeräte geschaffen.

Gemalert wird auch in der Kindertagesstätte in Triangel. Dort steht allerdings auch der Einbau einer Trennwand zur Schaffung eines weiteren Schlafraumes für die Kinder auf dem Programm.

Wann die Arbeiten in der Kita Westerbeck beginnen, ist derzeit noch offen, da die Nutzungsänderungsgenehmigung noch nicht vorliegt. In der Kita soll der Essraum zu einer zusätzlichen Kita-Gruppe umgenutzt werden.

Grußendorf. Auch in diesem Jahr heißen Egon Tantius und sein Sohn Tobias Freunde von Moped- und Motorrad-Oldtimern aller Marken zum zwanglosen Treffen auf dem Gelände des ET-Zweiradmuseums in Grußendorf willkommen.

15.07.2016

Stüde. Die Atomreaktor-Katastrophe von Tschernobyl ist 30 Jahre her, die Folgen sind rund herum nach wie vor spürbar. Die Landeskirche Hannovers ermöglicht einigen betroffenen Kindern und Jugendlichen zurzeit Urlaub in Niedersachsen. 25 junge Weißrussen sind jetzt am Bernsteinsee zu Gast.

14.07.2016

Grußendorf. Acker pflügen und Ernte einfahren? Von wegen! Wie viel mehr in manchem Trecker steckt, erleben kleine und große Besucher am Samstag, 6. August, ab 10 Uhr in Grußendorf.

12.07.2016
Anzeige