Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg 7000 Schritte bei der Winterwanderung
Gifhorn Sassenburg 7000 Schritte bei der Winterwanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.02.2016
Bestes Wetter, beste Laune: 38 Moordörfler schlossen sich dem TuS Neudorf-Platendorf zur winterlichen Wanderung an. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Neudorf-Platendorf

Die Freizeitsportsparte des TuS hatte die Moordörfler zur Winterwanderung aufgerufen. 38 Wanderer schlossen sich den Organisatoren Horst Wolpers und Paul-Christian Wulfes beim Marsch durchs Großmoor an. „Die Strecke ist gut sieben Kilometer lang“, sagte Wolpers. Mit Pausen und in lockerem Tempo setzte er dafür rund zweieinhalb Stunden an.

Regen, Schnee und Sturm haben die Wanderer in den vergangenen Jahren bereits getrotzt. Diesmal war ihnen Petrus wohlgesonnen: „So viel Glück mit dem Wetter hatten wir schon lange nicht mehr“, freuten sich Wolpers und Wulfes über herrlichen Sonnenschein. Über den Westerbecker Weg stiefelte die Gruppe hinaus ins Großmoor, vorbei an den Fundamenten ehemaliger Baracken: „Da waren früher Kriegsflüchtlinge untergebracht“, erzählte Wulfes. Über den Siedlerweg kehrte die Gruppe ins Dorf und schließlich zum Vereinsheim zurück.

Dort servierten Helfer den Wanderern ein deftiges Mittagessen aus reichlich Grünkohl, Kartoffeln, Bregenwurst und Kasseler. „Ein paar Gäste stoßen zum Essen sicherlich noch dazu. Es sind ja nicht mehr alle gut zu Fuß“, sagte Wolpers. Er rechnete unterm Strich mit etwas mehr als 40 Teilnehmern.

rn

Westerbeck. Viele Menschen möchten sich für Flüchtlinge engagieren. Sie möchten ihnen zum Beispiel beim Erlernen der deutschen Sprache helfen. Die Kreisvolkshochschule Gifhorn bietet jetzt kostenlose Lehrgänge für ehrenamtliche Lernbegleiter an - so auch am Wochenende in Westerbeck.

28.02.2016

Gleich mit fünf Bebauungsplänen beschäftigte sich der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Sassenburg auf seiner jüngsten Sitzung. Die wichtigsten: Maschgartenberg II in Dannenbüttel sowie Neudorf-Platendorf Mitte I, die Suhlschen Flächen.

26.02.2016

Sassenburg. Unterricht mit 450 Schülerinnen und Schülern auf einmal, das geht nicht? Geht doch. Dann nämlich, wenn das Heeresmusikkorps Hannover für die Musikstunde zuständig ist - so wie am Mittwoch in der IGS Sassenburg.

24.02.2016
Anzeige